EVC 2022 Rimini

Geschrieben von MS am in Allgemein, Turniere

Knapp 3000 Senioren spielten auf dem Messegelände Riminis über 20 Europameistertitel aus. Mit dabei war erstmals eine größere Reisegruppe der Leutzscher Füchse. Die bisherigen internationalen Turniere bestritt unser Präsi Christian Klas weitgehend als Einzelkämpfer. Für die Neulinge waren die bereits geknüpften Kontakte insbesondere nach Hannover ein willkommener Einstieg in die internationale „Szene“.

Sieg bei der Landesrangliste U18!

Geschrieben von Tho Do Thi am in 2. Damen, Allgemein, Damenmannschaften, Turniere

WhatsApp Image 2021-09-17 at 17.30.17

(geschrieben von Jolanda Willberg)

Am 12.09.2021 wurde die Landesrangliste U18 in Döbeln ausgetragen.
Ich war leider überhaupt nicht in Form. Schulterschmerzen und ein gezerrter Oberschenkel zwangen mich in den Wochen zuvor zur Trainingspause. Trotzdem wollte ich unbedingt versuchen, mich mit dem Turnier für das Top48 zu qualifizieren. Und ich meine: Was soll schon mit Kai als Coach schiefgehen? 😉

Vereinsmeisterschaft 2019: Traumerfüllung, Wanderpokalsicherung? & Dauerlächeln

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, 1. Herren, 1. Jugend, 1. Schüler, 10. Herren, 11. Herren, 12. Herren, 13. Herren, 14. Herren, 15. Herren, 16. Herren, 17. Herren, 2. Damen, 2. Herren, 2. Jugend, 2. Schüler, 3. Damen, 3. Herren, 3. Jugend, 3. Schüler, 4. Damen, 4. Herren, 5. Herren, 6. Herren, 7. Herren, 8. Herren, 9. Herren, Allgemein, Damenmannschaften, Herrenmannschaften, Jugendmannschaften, Mannschaften, Turniere

Nie war die Chance so groß gewesen. Die erste Damen- und Herrenmannschaft glänzte mit Abwesenheit in der Einzelkonkurrenz. Das öffnete bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft die Tür für einen neuen Helden/eine neue Heldin in der Leistungsklasse A.

Ein gelungenes Landesranglistenturnier der Damen

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, 2. Damen, 3. Damen, Damenmannschaften, Turniere

B0C4D289-6371-45C2-B404-0BB7FA8AED48

(geschrieben von Jolanda Willberg)

Nicht nur das Debüt bei der 2. Bundesliga das erste mal mitspielen zu dürfen, sondern auch einen Bericht für die Leutzscher Homepage zu schreiben, darf ichjetzt feiern. Nun gut, ich habe jetzt also das Vergnügen, über das (aus Leutzscher Sicht) sehr gut verlaufene Top 16, welches wie gewohnt in Wilsdruff stattfand, zu berichten.