Vize-Füchse im Bezirk Leipzig

Geschrieben von MS am in Allgemein, Infos, Turniere

Mit insgesamt neun Teilnehmern stellten die Leutzscher Füchse die größte Delegation bei der aktuellen Senioren-Bezirksmeisterschaft in Borsdorf. Oberhaupt der Senioren Claudia Kupfer ist bereits für die Landesmeisterschaft qualifiziert und unterstützte die Organisatoren. Stefan Thomm und Geburtstagskind Fred Weis fehlen leider auf dem Gruppenbild.

Schott Jena holte den Pokal

Geschrieben von Christian Klas am in Allgemein, Infos, Turniere

Seit 1992 laden die Tischtennisfüchse aus Leipzig Leutzsch zu einem offenen
Zweiermannschafsturnier, das inzwischen zu den traditionsreichsten in Mitteldeutschland gezählt werden darf. Finanziell unterstützt wird die Veranstaltung von der Stadt Leipzig und mit Sachpreisen der Allianz Generalvertretung Klas. Dass es erst nächstes Jahr zum runden Jubiläum kommen kann, ist nur auf die pandemiebedingte Pause in den letzten beiden Jahren zurück zu führen. Insofern bleibt das Kuriosum für die Ewigkeit, dass um Pokale gespielt wurde, die auf 2020 graviert waren. Man kennt das Phänomen auch aus prominenteren Sportevents. Statistiker und Analysten der Zukunft werden mit solchen Zeitreisen noch Nüsse zu knacken haben.

EVC 2022 Rimini

Geschrieben von MS am in Allgemein, Turniere

Knapp 3000 Senioren spielten auf dem Messegelände Riminis über 20 Europameistertitel aus. Mit dabei war erstmals eine größere Reisegruppe der Leutzscher Füchse. Die bisherigen internationalen Turniere bestritt unser Präsi Christian Klas weitgehend als Einzelkämpfer. Für die Neulinge waren die bereits geknüpften Kontakte insbesondere nach Hannover ein willkommener Einstieg in die internationale „Szene“.

Sieg bei der Landesrangliste U18!

Geschrieben von Tho Do Thi am in 2. Damen, Allgemein, Damenmannschaften, Turniere

WhatsApp Image 2021-09-17 at 17.30.17

(geschrieben von Jolanda Willberg)

Am 12.09.2021 wurde die Landesrangliste U18 in Döbeln ausgetragen.
Ich war leider überhaupt nicht in Form. Schulterschmerzen und ein gezerrter Oberschenkel zwangen mich in den Wochen zuvor zur Trainingspause. Trotzdem wollte ich unbedingt versuchen, mich mit dem Turnier für das Top48 zu qualifizieren. Und ich meine: Was soll schon mit Kai als Coach schiefgehen? 😉