Das Schnitzel war gut!

Geschrieben von Tho Do Thi am in 2. Damen, Allgemein

Schnizz(geschrieben von Kerstin Meusch)
Das Schnitzel und Tho, muss man sagen. Immerhin ein kleines Trostpflaster, wenn man bedenkt, was wir uns eigentlich für das Auswärtsspiel gegen Magdeburg vorgenommen hatten. Das Ziel war hochgesteckt: nach dem Ligadebüterfolg gegen Barleben sollte gegen den TTC Börde Magdeburg ebenfalls ein Sieg her. Doch der Boden der Tatsachen ist leider härter als die rosa Wolken.

Gut gemischelt

Geschrieben von Christian Klas am in Mannschaften

Vereinsderby2017

Reichlich spät und doch für die Meisten zu früh, startete die Bezirksliga mit dem ungeliebten internen Vereinsderby. Reichlich doof gegen sich selbst zu spielen. Aber es gibt einen Master of Desaster, den bestens abgehangenen Käpt’n der Fünften. Nachdem es Maro Falk schon im letzten Jahr brillant gelöst hatte, mit seinem mobilen Grillzeug die Spannung aus dem Duell zu nehmen, setzte er dieses Jahr noch einen drauf. Mit Bollerwagen, lecker gefüllt mit kühlem Köstlichen, dazu gefühlvoll aus seiner gewohnt sicheren Vorhand heraus eingelegte und wohl temperierte Steaks, plus etwas Herbstsonne und ein Dutzend orientierungslose TT-Füchse – das ist die perfekte Zutat zu einem gediegenen Herrenfrühstück mit Bewegung. Maro hat es einfach drauf. Wenn es im Hochhaus lichterloh brennen und Maro grinsend den Fahrstuhl wählen sollte, darf man keine Sekunde zögern und dazu steigen. Es wird gut gehen. Zur Not mit Netz und Kante.

LTTV (6) – Do Thi aka TTK Großburgwedel (3)

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Allgemein

LF_2017_Ehritt_0003426Leplaystraße, 16.09.2017, gegen 21Uhr – “Wann haben wir eigentlich das letzte Mal gewonnen?”, fragte ich meine Schwester nachdenklich. “Gute Frage.. Ich weiß es nicht.”, erwiderte sie. Antwort darauf ließ sich jedoch schnell bei Papa Kai finden: “Gegen Schwabhausen.” Eine kurze Recherche bei click-TT zeigten: Er hatte recht. Das letzte Mal, dass wir ein Punktspiel gewonnen haben, war im Februar 2016 gegen Schwabhausen…

Das Spielen auf der großen Bühne

Geschrieben von Kerstin am in 3. Damen

IMG_289411

„Füchse III, Feuer frei!“- Cap und Capper
Das war der Tag der Tage, das Debüt für unsere in den Erwachsenenstand gestiegenen Jungfüchse Natalie und Luca. Eine ganz neue Mannschaft; mit dabei Elsa, die Neueste der Fähen. Nur eine Woche davor hatte
sie ihren Einstand in der Oberliga für Leutzsch gegeben, jetzt startete sie als Nummer 1 in der Landesliga – und go!

Alles Neu – Saison, Liga und eine Fähe!

Geschrieben von Kerstin am in 2. Damen

IMG_3686

Am letzten Samstag begann für die 2. Damenmannschaft die neue Punktspielsaison mit dem Auftaktspiel gegen den TTV Barleben 09 in der Oberliga-Mitte. Verkehrsbedingt gebremst kamen wir allerdings erst 10.45 Uhr (11 Uhr Spielbeginn) in Barleben, nördlich von Magdeburg, an und starteten nach wenigen schnellen Ballwechseln also „top“ erwärmt und eingespielt in das erste Duell.

Die Leutzscher Füchse beim Fortbildungsseminar in Frankfurt

Geschrieben von Sascha Julius am in Allgemein, Infos

NOVATEK CAMERA

Vom 25.08-27.08.2017 fand in der Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen das Fortbildungsseminar zum Thema “Präsentation und Improvisation” statt. Bei der vom DTTB ausgerichteten Bildungsveranstaltung  durften wir  Füchse natürlich nicht fehlen. Bereits zur diesjährigen WM in Düsseldorf kamen einige Füchse auf den Genuss der Fortbildungsseminare des DTTB’s. Daran wollten wir natürlich anknüpfen – und so machten sich am Freitag Mittag Raffaele und Sascha mittels ICE auf den Weg in Richtung Hessen. Entspannt und belustigt, dank unterhaltsamen, älteren Damen auf den Sitzplätzen gegenüber, kamen wir an der Sportschule an….

Selfies und Süßigkeiten – bei uns wird Professionalität groß geschrieben

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Allgemein

IMG_2755

Nach einer entspannten Sommerpause, einer schweißtreibenden Saisonvorbereitung und einem intensivem Trainingswochenende begann die Saison für uns am Sonntag mit der Teilnahme am Qualifikationsturnier für die deutsche Pokalmeisterschaft in Seligenstadt. Unsere erste Hürde bestand jedoch zunächst darin drei Spielerinnen zusammen zu bekommen: Während sich die eine bei irgendeiner nebensächlichen Veranstaltung in Taiwan befindet (Was ist schon Universiade gegen Pokalwochenende?), war die andere beruflich verhindert und die dritte auch noch krankheitsbedingt ausgefallen. Neben Neuzugang Soraya und mir fehlte also noch eine Spielerin. Einzige Lösung? – Geheimwaffe Maja!

Endlich Muskelkater vom Halle bauen

Geschrieben von MS am in Allgemein, Infos

MarianmitSchippeundhund

Nachdem ich die ersten Arbeitseinsätze verpasst hatte, habe ich endlich meinen ersten Muskelkater vom werkeln an unserem Fuchsbau! Aus teils gewichtigen, vermutlich allen bekannten Gründen (Sonne, Termine am Strand, Arbeitsbeginn vor Mittag) hatte ich die bisherigen Termine nicht wahrnehmen können. Doch am vorletzten Urlaubstag war es soweit. Ich nahm tatsächlich die Schippe in die Hand und durfte folgende Erfahrungen sammeln:

„Brauchst du Kelle?“ 2.0

Geschrieben von Andy Brunner am in Allgemein, Infos

kelle-2.0

Gelegentlich sieht man ja nun wieder den Einen oder Anderen im Fuchsbau die Trägheit aus den Knochen schütteln und trotz Sommerspeck(?) die Kelle schwingen. Doch ach, wird denn der ganze eigene Kram noch die nächsten 10 Jahre durchhalten oder sollte man sich doch nach einem brandneuen Fertigschläger zum Schnäppchenpreis oder mal auf dem Trödelmarkt umsehen???
Falls ihr also grad wieder neue Beläge, Schlägerkoffer, Schuhe, Sporttaschen, Reiniger etc. benötigt und auch der Eisverkäufer am Badestrand nicht weiterhelfen kann – mit unserem Partner Racket Company bleibt niemand auf der Strecke!

Saisonheft 1. Herren

Geschrieben von RS am in 1. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

Saisonheft 1.Herren - Saison 2016/17

Endlich ist es so weit, das Saisonheft der 1. Herren ist draußen. Es erwarten euch 61 Seiten mit vielen exklusiven Berichten, Geschichten, Spielerportraits, Mannschaftstatistiken, lustige Bilder und Einblicke in die Mannschaft, so wie es sie noch nie gegeben hat. Wer eins haben möchte, kann gerne auf mich zukommen. Es sind nur wenige, schnappt euch also schnell eins! Was ihr dafür ausgeben wollt, sei euch überlassen. Man munkelt, dass ausgewählte Edel-Fans jeweils ein Exemplar als Dankeschön geschenkt bekommen… Hier gehts zum Saisonheft der 1. Herren – Saison 2016/17 (PDF-Dokument).