Und unsere Nummer 4: Sonstige Spielerin

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Damenmannschaften, Mannschaften

IMG_0838Alleeeeez! Da sind die ersten Punkte. Es fühlt sich gut an. Erleichterung, Glück, Freude. Alles zusammen. Und ab jetzt kann es nur noch weiter bergauf gehen.

Nachdem wir am vergangenen Feiertag gemeinsam im Stadion den 2:0-Sieg von RB Leipzig angesehen hatten, war klar, dass wir am Samstag nachlegen mussten. Nicht die einfachste Ausgangslage für uns nach dem bisherigen Verlauf der Saison, aber wir waren uns sicher, dass wir das schaffen können!

Das Match war gespickt mit Spannung. Vom ersten Doppel an konnte man die Anspannung in der Halle spüren. Aber die anfängliche Nervosität wurde in Spielstärke umgemünzt: Anna und Huong bauten mit einem 3:1 gegen Mohr/Tu ihre blitzsaubere Doppelbilanz aus. Marina und ich fuhren ebenfalls schon mit einem 2:0 vermeintlich auf die Siegerstraße auf, aber irgendwie haben wir dann doch die falsche Ausfahrt genommen. 2:3.
Dafür lief es im Einzel bei Marina ziemlich rund: 3:1 gegen Tu bzw. Harabaszova. Ich würde sagen: She is back!
Huong siegte nach einer grandiosen Leistung erstmals diese Saison gegen eine Nummer 2. Oder wie Max das Spiel zusammengefasst hat: ”Wie bei Fan Zhendong: Rückhand Topspin und direkt den Schwung mitgenommen, umlaufen und mit der Vorhand durchgeladen und anschließend wie Dima mit der Faust nach oben durch die Box gelaufen.”
Anna. Ach Anna, was soll man zu ihr sagen.. Zwei Mal ein safes 3:0. Mehr kann man auch nicht sagen. Einfach nur stark.
Und ich? Ja gut, ich war anwesend. Aka sonstige Spielerin. Immerhin habe ich im zweiten Spiel schon 2:0 geführt. Vermutlich hätte ich es gewonnen, wenn Anna mir meinen Sieg nicht wieder geklaut hätte ;)

Egaaal: 6:3!!!! Sieeeeeeg!
Endlich wieder ein Sieg. Ich glaube, den haben wir uns mehr als verdient. So kann es weiter gehen! :)

Außerdem: Danke an alle, die da waren. Vor allem an die lautstarke Unterstützung durch die ITKler (Merci beaucoup!) und an Matze und Doro beim Catering.
Nächste Woche wird erstmal pausiert, bevor wir am 18.11. nach Staffel zum Aufsteiger fahren. Drückt uns die Daumen!

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • PH

    |

    Gratulation an alle 4 Mädels + 2 Trainern zum verdienten Erfolg.
    Ganz toll fand ich Marinas Leistung jeweils im 4. Satz nach großem Satzrückstand 3:8- den Satz und somit das Spiel zu gewinnen.
    und THO – ja- eigentlich habt Ihr 7:3 gewonnen-denn Dein letztes Spiel war nach 2:0 und 7:4 im dritten Satz so gut wie entschieden.
    Wir werden Euch auch weiterhin untterstützen – auf denn.
    PH

    Antworten

Kommentieren