Let’s rock

Geschrieben von Kerstin am in 9. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

Symbol

Wenn der Stein des Anstoßes einmal los getreten wurde, gibt es oft kein Halten mehr. Wenn diese Behauptung stimmt, dann handelt es sich bei der 9. Herrenmannschaft derzeitig um die Rolling Stones.

Es begann mit dem Spiel gg. die Mannschaft vom Roter Stern Leipzig. Als Verstärkung unterstützte uns dieses Mal Stefanie Bode aus der 11. Herren. Zusammen mit Alex im Doppel ging ihr Auftakt gg. Conrad/Hennemann zwar nicht optimal los (1:3), doch danach lief es für die Mannschaft wie am Schnürchen. In einem Feuerwerk aus Schupf, Schnitt, Topspin und Kampfgeschrei kam ein Spiel nach dem anderen, bis es 12:1 und Steffi in ihrem letzten Spiel im 5. Satz stand. Dort reichte es dann im entscheidenden Moment leider nicht mehr zum Sieg, aber allein der Versuch sah sehr spektakulär aus und war es wert ;)

Alex: 3/0,5, Kerstin: 3,5/0, Flo: 3,5/0, Steffi: 2/1,5 (E)

https://leipzig-stadt.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=12317&L3=Spielbericht&L3P=667340

Nach einem knappen Monat Pause, der für ausreichend Training(spausen) genutzt wurde, stand das „Lieblingsspiel“ gg. die Gastgeber vom SV Weißblau Allianz an. Gefürchtet, da zwei unangenehme Noppenspieler mit von der Partie waren. Um die Bilanz des ungeschlagenen Spitzendoppels zu retten (nett bezeichnet als “Statistikhuren”), opferten sich Alex/Martin gg. das Noppen-Doppel Seidler/Funke und stellten sich dabei gar nicht so übel an (2:3). Zum Dank revanchierten sich Kerstin/Florian mit dem Sieg über Schlecht/Rabe (3:1). Die Noppenduelle endeten dann insgesamt mit 5:1 für die Rolling Stones. Besondere Höhepunkte waren dabei die Spiele von Kerstin vs. Seidler und Florian vs. Rabe, die beide ein 0:2 Spiel drehen konnten, sowie der glatte 3:0 Sieg von Martin über Sportfreund Funke.

Alex: 1/2,5, Kerstin: 3,5/0, Flo: 3,5/0, Martin: 2/1,5 (E)

https://leipzig-stadt.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=12317&L3=Spielbericht&L3P=667347

Gegen die SV Eintracht Leipzig 3 sollte es dann endlich soweit sein, dass unsere Mannschaft zum ersten Mal vollständig antreten konnte, denn Christiane war das erste Mal mit am Start. Doch Florian zog es in die weiten Gefilde der Bezirksklasse, weswegen Martin doch wieder seine Spielberechtigung erhielt ;)
Die Doppel Christiane/Martin (0:3) und Alex/Kerstin (3:0) sorgten für einen ausgeglichenen Start. Während Alex und Kerstin ihre Spiele danach recht sauber klären konnten, wurde im unteren Paarkreuz um jeden einzelnen Punkt gekämpft. Christiane musste nach ihren beiden gewonnen Fünfsatzspielen im dritten Einzel ihrer Saison allerdings die Segel streichen: die Kraft war gg. Ulrich einfach aufgebraucht. Martin erwies sich dafür als unnachgiebiger Brocken, der in seinen beiden 5-Satz-Spielen (erstmals) die Nerven behielt und jeweils in der Verlängerung gewann.

Alex: 3,5/0, Kerstin: 3,5/0, Christiane: 2/1,5, Martin: 3/0,5 (E)

https://leipzig-stadt.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=12317&L3=Spielbericht&L3P=667350

Mit diesen drei sehr deutlichen Ergebnissen haben die Rolling Stones aktuell den zweiten Tabellenplatz erobert. Doch noch steht dieser auf sehr wackeligen Füßen, denn die Spiele gg. die zwei direkten Verfolger stehen noch aus.
Es verspricht also, bis zum Ende spannend zu bleiben. Na dann, let’s Rock’n Roll.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren