Schon wieder Entscheidungsdoppel vermoppelt

Geschrieben von Christian Klas am in 5. Herren

delitzsch-jpg

Diesmal reichte es aber wenigstens für einen Punkt. Unsere Doppelbilanz in der “belle Etage” des Bezirkes ist aus den bisherigen beiden Partien ernüchternd, 2:6 …. Einzel dafür leicht positiv: 13:11. Da ist noch mächtig Luft nach oben. In Delitzsch hingen die Punkte nicht besonders hoch, und doch fehlte wieder ein Stück zum ersten Sieg.

Aber es gab auch Lichtblicke. Igor findet langsam zurück zu seinem Standartrepertoir an genialen Bällen und auch Max stellte unter Beweis, was er kann. Gegen den routinierten Oli Klemm konnten beide punkten, gegen Stubbe war es noch zu wenig. Die leichte Unterlegenheit in der Mitte (nur Maro konnte einmal punkten), kompensierten wir mit erheblicher Mühe unten. Wäre da nicht diese vermaledeite Doppelschwäche, hätten wir uns die Sonne am Sonntag redlich verdient. Im Entscheidungsstz des Entscheidungsdoppels stand es schon 8:5 für Maro und Torsten. Aber es geht eben immer noch bis Elf. Eine Steigerung war es trotzdem allemal. Naja, als nächstes lockt Borsdorf.

Igor 1,5/1 Max 1,5/1 Maro 1/1,5 Torsten 0/2,5 Christian 2/0,5 Gunter 2/0,5

Kommentieren