Endlich wieder ein Turnier

Geschrieben von Tho Do Thi am in 2. Damen, Damenmannschaften, Mannschaften, Turniere

fullsizeoutput_13b6Am 05.09.2020 wurde in Döbeln das Landesranglisten-Turnier durchgeführt, wo ich (Jolanda) von Kai als tatkräftigen Coach durch Sachsens Spitze in der U18 begleitet wurde.

Ich startete sehr gut in das Turnier, mit Siegen über Celine Eulitz, Flora Helena Richter und Katja Weller. 3:0 dominierte ich die in Vergangenheit knapper verlaufenden Spiele.
Als nächstes stand mir Finja Adam gegenüber. Es war wie immer ein sehr enges und spannendes Spiel, welches ich dieses Mal nicht für mich entscheiden konnte.
3:2 gewann meine Konkurrentin, obwohl ich den vierten Satz nach 2:7 Rückstand noch für mich entschied und scheinbar im Vorteil war. So fühlte ich mich fälschlicherweise auch und geriet mit diesem Gefühl und mehreren Pechbällen in Rückstand, den sich Finja nicht nehmen ließ.
Sehr traurig, da ich meine beiden Siege im Vorbereitungslehrgang eine Woche zuvor nicht bestätigen konnte, startete ich ins nächste Match gegen Sara Rosinski und verlor da einen Satz.

Anschließend konnte ich die Spiele gegen Lena Müller und Debora Neuber überraschend hoch, ohne Satzverlust gewinnen.
Etwas überflügelt von meiner starken Leistung gegen die beiden, startete ich gegen Emily Kaden. Hier konnte ich mein Potenzial nicht vollständig ausschöpfen, da ich sehr unsicher und passiv spielte. Sie nutze ihre Chancen gut, und somit stand letztendlich ein 2:3 gegen mich auf dem Zettel.
Mein Frust konnte ich dann im letzten Spiel gegen Maja Adam mit einem 3:0 ein bisschen wegspielen.

Letztendlich ist es ein guter 2. Platz geworden, was nicht meinem vorgenommenem Ziel entspricht, jedoch mit zwischenzeitlichen Beschwerden wie Übelkeit und Knieschmerzen zufriedenstellend sein sollte.
Außerdem weiß ich nun, woran ich bin und werde daraus lernen, um dann in zwei Wochen bei den Damen angreifen zu können! :)

Trackback von deiner Website.

Kommentieren