Ein gelungenes Landesranglistenturnier der Damen

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, 2. Damen, 3. Damen, Damenmannschaften, Turniere

B0C4D289-6371-45C2-B404-0BB7FA8AED48

(geschrieben von Jolanda Willberg)

Nicht nur das Debüt bei der 2. Bundesliga das erste mal mitspielen zu dürfen, sondern auch einen Bericht für die Leutzscher Homepage zu schreiben, darf ichjetzt feiern. Nun gut, ich habe jetzt also das Vergnügen, über das (aus Leutzscher Sicht) sehr gut verlaufene Top 16, welches wie gewohnt in Wilsdruff stattfand, zu berichten.

Huong, Elsa und ich gingen von uns an den Start. Als Betreuung waren Tho, die leider immer noch verletzungsbedingt pausieren musste, André und Kerstin mit dabei.

Huong marschierte mit dem Ziel, 2000 QTTR Punkte zu knacken und am besten noch das Turnier für sich zu entscheiden, gnadenlos durch. Manche Spiele waren zwar ganz schön knapp aber mit keinem einzigen verlorenem Spiel von insgesamt 11 kann man schon sagen, dass es ein verdienter und souveräner Turniersieg war.

Elsas Ziel sich in der LRL zu halten hat sie leider nicht geschafft. Viele knapp verlorene und zwei deutlich gewonnene Spiele reichten aber letztendlich für einen soliden Platz 14.

Ich konnte dank Thos hilfreichem Coaching einen sehr guten 11. Platz belegen und hab mich somit gehalten. Mit insgesamt einer 6:5 Bilanz bin ich sehr zufrieden und zuversichtlich bei den Damen irgendwann mal richtig angreifen zu können.

Aber erstmal wird unsere 1. Damenmannschaft am kommenden Sonntag, den 29.09.2019 in Weinheim angreifen!

Trackback von deiner Website.

Kommentieren