Archiv für Dezember, 2013

Füchse behalten Oberwasser

Geschrieben von RS am in 5. Herren, Allgemein

Tabelle-1.BezLiga

Am Samstag, den 7. Dezember stand für die fünfte Mannschaft aus Leutzsch das letzte Hinrundenspiel auf dem Programm. Eintracht Leipzig Süd, kein einfacher Gegner. Um 13 Uhr betraten wir die Sporthalle (wenn man dass so nennen darf) und spielten uns ein. Ein Sieg und damit den Niedergang von Eintracht im Oberen der Tabellenhälfte war das Ziel.

Herbstmeister nach Delitzscher Fünfsatzorgie

Geschrieben von Christian Klas am in 4. Herren

Herbstmeister

Der erste Schritt Richtung Wiederaufstieg ist vollbracht. Mit zwei Siegen zum Abschluss der Hinrunde gegen Lindenthal (12:3) und in Delitzsch (10:5) geht die 4. Mannschaft als Tabellenführer in den Jahreswechsel. Mit wertvollen Schrittmacherdiensten liegt die 5. Mannschaft inzwischen auf Platz drei, jetzt ist der Aufstieg einer Leutzscher Mannschaft aus eigenen Kräften realistische Perspektive.

Der Typ mit der Fliege

Geschrieben von Christopher Klatt am in Allgemein

HH

Wer bei den letzten Heimspielen unserer Bundesliga-Damen in der Leplay-Straße war, hat sich vielleicht verwundert die Augen gerieben. Läuft da tatsächlich ein junger Kerl mit weißem Hemd und Fliege durch die Gegend? Ist das der neueste Hipster-Trend oder ist der Typ einfach in der Zeit stehen geblieben? Keineswegs! Denn Heck widmet sich nur den brandaktuellsten Fragen, in einer Art und Weise wie sie die TT-Bundesliga wahrscheinlich noch nicht gesehen hat…

Hahn im Korb sichert Sieg

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, 1. Herren, Allgemein

Intercup_Mühlbach_Mund

Der LTTV Leutzscher Füchse hat die dritte Runde des Intercups erreicht. Die Messestädter setzten sich am Samstagabend nach drei Stunden Spielzeit gegen den T.T.V. Midstars (Niederlande) mit 4:2-Siegen durch. Den entscheidenden Punkt sicherte Jakob Mund durch einen 3:1-Sieg gegen Thomas Kuijer. Neben Mund standen die Damen-Bundesliga-Spielerin Kathrin Mühlbach und Huong Do Thi für die Füchse am Tisch. „Wir wollten Jakob entweder mit Andres Jonathan Nunez Ramirez, Mark Simpson oder Daniel O’Connell einen zweiten Mann an die Seite stellen, schließlich ist es ein Herrenwettbewerb. Leider war das aus Termingründen nicht möglich”, erklärte Präsident Christian Klas die Aufstellung. Die Füchse besitzen eine Sondergenehmigung, bis zu zwei Spielerinnen bei dem Männerwettbewerb aufschlagen lassen zu dürfen. Noch bis zum 6. Januar 2014 finden die Spiele der zweiten Runde statt.

LTTV Pressemeldung 42/2013

Füchse wollen beim Intercup überraschen

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, 1. Herren, Allgemein

DSC_0192

Angeführt von Kathrin Mühlbach versucht der Leipziger TTV Leutzscher Füchse am Sonnabend, den 7. Dezember, ab 19 Uhr im Tischtennis-Intercup die dritte Runde zu erreichen. Beim von Zalando präsentierten Heimspiel in der Sporthalle Leplaystraße (obere Halle) treffen die Füchse auf den einmaligen niederländischen Meister T.T.V. Midstars. Topspieler der Midstars ist Jan Tammenga. Der 43-Jährige ist in Deutschland kein unbekannter Spieler. Drei Jahre schlug Tammenga im oberen Paarkreuz der Regionalliga für Kirchlinteln/Verden und Cloppenburg auf. Weitere Infos zum Intercup gibt es hier.

Diagnose: Alarm im Darm

Geschrieben von Tho Do Thi am in 2. Damen, Damenmannschaften

schwabhausenDie passionierte, ehemalige Waldorfschülerin, mit der großen Begabung ihren Namen tanzen zu können, ist leider am Wochenende erkrankt, da sie vermutlich zu viel ayurvedisches Kichererbsenkonfekt zu sich nahmNach dem üblichen Besetzungschaos  machten sich also nun Alexys-Pearl Nickel, Kellsaey-Delicious Meusch, Loredana-Chelsea Krüger und Trinity-Xena Do Thi mit Fahrer Larren-Sky Wittchen auf den Weg zum Doppeldrama nach Schwabhausen. 

Borsdorfer Jungs machten uns das Leben schwer

Geschrieben von RS am in 5. Herren, Allgemein

Leutzsch V

Ja…wie der Titel schon verrät, war das vorletzte Punktspiel nicht einfach für uns. Unerwartet zeigten sich die Gegner aus Borsdorf sehr überzeugt davon, einen Sieg nach Hause zu fahren. Ganz anders verlief das letzte Punktspiel gegen Marienbrunn, wo WIR diesmal mit vollster Entschlossenheit überzeugten. Mehr Details gibt es in den folgenden Einzelberichten.

Gestatten, 1. Damen (Teil I)

Geschrieben von Huong Do Thi am in 1. Damen

www.realdreamphotography.de

Ja Hallo erstmal, ich weiß gar nicht, ob Sie’s wussten, aber WIR sind die erste Damenmannschaft. Plus unsere zwei männlichen Bodyguards. In unserer vereinseigenen Saisonvorschau stellt jedes Mannschaftsmitglied ein anderes vor, damit auch die letzten Skeptiker davon überzeugt werden, dass WIR das geilste Team sind (ansonsten reicht auch ein Blick auf die Fotos). Los geht’s mit den ersten vier Verdächtigen. Ach ja: und wir versuchen zur Zeit das Baby ‘Bundesliga’ zu schaukeln.