Archiv für Oktober, 2013

Der alte G(r)eis und die drei jungen Geislein

Geschrieben von RS am in 5. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

Es war einmal ein alter, wenn nicht sogar ein sehr alter G(r)eis. Eines Tages zog er noch vor dem Spiel los, um sich endlich mal eine Handysocke zu besorgen. Die drei knackigen jungen Geislein ließ er jedoch zurück. Sie waren ziemlich aufgeregt und überlegten sich bis zur Rückkehr des G-Manns schon mal auf das Pokalspiel einzustellen…

Ekeren sagt Intercup ab!

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, 1. Herren, Allgemein

Der TTC Nodo Ekeren hat das Intercup-Spiel am kommenden Sonntag beim Leipziger TTV Leutzscher Füchse abgesagt. Als Begründung nannte der belgische Verein ein kurzfristig entstandenes Terminproblem. „Wir mussten ein Spiel aufgrund einer internationalen Teilnahme eines gegnerischen Spielers verlegen. Das Spiel muss dann am nächsten freien Wochenende ausgetragen werden. Dieses ist in Belgien leider das kommende“, erklärte der Präsident Bob Zwaenepoel. Die Leutzscher Füchsen stehen damit kampflos in der zweiten Runde.

Standortbestimmung für die XVI.

Geschrieben von Danny am in 16. Herren, Allgemein

Die ersten beiden Saisonspiele, in denen die Gegner nicht 15. Leutzscher Füchse oder Reudnitz hießen, sollten für die 16. wegweißend für die Saison werden. Führt die Treppe (Vorsicht schlechte Anspielung auf die sprichwörtliche Leiter) weiter in den Tabellenkeller oder doch ins lauschige Mittelfeld der 2. Stadtklasse. Den Anfang machte die 5. Mannschaft der SG aus Clara Zetkin im heimischen Fuchsbau, ehe es dann ins nördlich gelegene Wiederitzsch ging, wo uns die Bestbesetzung der Eintracht empfing.

Sister Act verpasst Überraschung

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften, Mannschaften

Der LTTV Leutzscher Füchse hat am Sonntagmorgen in Böblingen mit 0:6 verloren. Die große Chance auf einen Ehrenpunkt hatten Huong Do Thi und Huong Tho Do Thi. Die Geschwister verloren im Doppel mit 1:3-Sätzen gegen Alexandra Urban und Anja Schuh. Dabei verspielten sie im ersten Satz eine 9:2-Führung und konnten im vierten Satz zwei Satzbälle nicht nutzen. Die 15-jährige Tho Do Thi ersetzte wie schon am Samstag in Busenbach (4:6) die verletzte Linda Renner (Entzündung im Knie) und Anna-Marie Helbig (Erkältung). Bereits am kommenden Samstag geht es um 18:30 Uhr in der Sporthalle Leplaystraße mit einem Heimspiel weiter. Dann kommt Doppel-Europameisterin Sabine Winter mit dem SV-DJK Kolbermoor in den Fuchsbau.

LTTV beweist Moral

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

Der LTTV Leutzscher Füchse hat bei der 4:6-Niederlage am Samstagabend gegen den TV Busenbach Moral bewiesen. Die Leipzigerinnen gaben im Spiel der Damen-Tischtennis-Bundesliga nach einem 1:5-Rückstand nicht auf und konnten durch die Erfolge im Einzel von Kathrin Mühlbach, Marina Shavyrina und Huong Do Thi noch auf 4:5 verkürzen. Das entscheidende verlor die 15-jährige Bundesliga-Debütantin Huong Tho Do Thi. Die jüngere Schwester von Huong Do Thi ersetzte Kapitän Linda Renner (Entzündung im Knie) und Anna-Marie Helbig (Erkältung). Sie ist die sechste Spielerin der Vereinsgeschichte, die in der Bundesliga aufschlug. Bereits Sonntagmorgen (10.30 Uhr) geht es für den LTTV Leutzscher Füchsen beim SV Böblingen weiter.

Doppelschwäche verhindert Sensation….

Geschrieben von Marcel Zimmermann am in 3. Herren

Doppelschwäche verhindert Sensation, aber in den Einzeln top! So und nicht anders fällt das Resümee nach dem knappen 7:9 im letzten Punktspiel gegen den eigentlich klaren Favoriten aus Hohenstein aus, da wir am Ende nach einem starken Spiel(0:4 Doppel, 7:5 Einzel) mit den Doppeln haderten, aber auf die gezeigten Leistungen in den Einzeln insgesamt stolz sein können.

Gestatten 8. Herren

Geschrieben von Christian Klas am in 8. Herren

„Wir sind das geilste Team im Fuchsbau, weil …!” In unserer vereinseigenen Saisonvorschau stellt sich jede Mannschaft kurz vor, nennt seine Mitglieder und Saisonziele und verrät, warum die Zuschauer gerade zu Ihnen kommen sollen! Eine Wundertüte – die 8. stellt sich vor.