Autor Archiv

“Kopf hoch, sonst kannst du die Sterne nicht mehr sehen” oder sowas..?

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Damenmannschaften, Mannschaften

IMG_0723

Eine Woche ist es nun her. Die ganze Woche überlegte ich, ob ich dazu überhaupt etwas schreiben möchte. Aber es ist auch nicht gut für die Seele, gar nicht darüber zu sprechen. Und vielleicht kommt dann ja ab heute die Wende… Wovon ich spreche? Von der vierten, bitteren und traurigen Niederlage hintereinander.

Teamwork makes the dream work

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

IMG_0505Team – Definition: “Ein Team ist eine Gruppe von Personen, die gemeinsam eine Aufgabe erledigen sollen. Meist besteht innerhalb des Teams keine formelle Hierarchie. Grundidee der Arbeit im Team ist das Zusammenwirken ergänzender Fähigkeiten und Fertigkeiten der Teammitglieder, um ein Ergebnis zu erreichen, das für jedes einzelne Teammitglied allein nicht leistbar gewesen wäre.” (projektmagazin.de)

Top-16 Triumph

Geschrieben von Tho Do Thi am in Allgemein

www.realdreamphotography.degeschrieben von Elsa Hubald
Ende September – Wilsdruff – 2 Tage Tischtennis pur, das kann nur eins bedeuten: Landesrangliste der Damen und Herren. In diesem Jahr mit vierfacher Leutzscher Beteiligung. Tho, Maja und Kerstin als „alte Hasen“ bei diesem Turnier vertreten und ich – Top 16-Debütant. Das ist schon ziemlich aufregend.

Wenn click-TT deinen Namen nicht kennt, bist du von Wikipedia noch weit entfernt

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

IMG_0079Schon war es wieder soweit: Die neue Saison hat begonnen. Nach viel Training und Schufterei in der Halle waren wir bereit für unser erstes Duell in Tostedt. Im Vorfeld wussten wir, dass es eine schwierige Nummer wird mit Ivancan und Kaiser im oberen Paarkreuz. Unser Teamkapitän sagte jedoch auch: “Jeder von uns ist immer für eine Überraschung gut.” Und für was für eine Überraschung sie mal wieder sorgte.

Die Ersten werden die Letzten sein

Geschrieben von Tho Do Thi am in 8. Herren, Allgemein, Herrenmannschaften

Bild 11.05.18 um 11.18geschrieben von Andy Brunner
Oder war es anders herum? Ist aber auch Wurscht – denn beides trifft hier zu. Tatsache ist nämlich, dass das der erste Spielbericht der 8. Herren in dieser Saison ist. Und es wird auch der letzte sein. Weil Saison vorbei. Tatsache ist aber auch, dass wir im allerletzten Spiel… na?, na?… Erster geworden sind – richtig! Und zwar von Leipzig. In der 1. Stadtliga. Das nennt sich dann Stadtmeister 2017/2018 und kommt zu Stande, wenn sich die beiden Gewinner der Staffeln 1 und 2 am Dienstag Abend nochmal von der Couch erheben „dürfen“ um auf neutralem Boden den Besten der Besten auszumetscheln. Ihr wisst was ich meine. Knallharter Leistungssport auf hohem Niveau, in jeder Hinsicht. Wirklich!

Doppelte Fuchspower

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Damenmannschaften, Mannschaften

77c7642c-8a30-497a-b9a8-62cd8f072240Saisonfinale. Die Frage der Fragen lautete dieses Wochenende: Wie spielen wir Doppel? Ohne “eine der absoluten Leistungsträgerinnen”, Huong, erwies sich diese Frage als erste große Hürde. Wir wussten: Soraya und Anna – das geht nicht. Also blieben uns nur noch zwei Möglichkeiten. Tagelanges Taktieren und Überlegen führte uns zu dem Entschluss: Anna/Marina und Soraya/Tho. Ob das wohl gut ausging?

Live-Performance für Youtube

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Mannschaften

1.Damen gegen ATSV Saarbrücken-40-7d7949abb4Nach den generischen Absagen aller Spiele der 1., 2. und 4. Herrenmannschaften am vergangenen Samstag, hatten auch wir ein wenig Angst, dass unsere Gäste aus Saarbrücken nicht den schneebedeckten Weg zu uns nach Leipzig finden würden. Die Angst legte sich schnell, als die Saarbrückerinnen in Top-Besetzung unsere Halle betraten. Gegen die gleiche Aufstellung hatten wir in der Hinrunde mit nur 3 Spielerinnen ein 5:5 erreicht. Deshalb war das Ziel diesmal ganz klar: Sieg. Highlight #1 des Tages: Erstmalig gab es bei unserem Heimspiel einen Livestream vom Sportportal „stalentoTV“. Da mussten wir also Leistung zeigen!

Das Wunder von Berlin

Geschrieben von Tho Do Thi am in 1. Damen, Turniere

DeutscheMeisterschaftenErstmals nahm (fast) die komplette erste Damenmannschaft an den Deutschen Meisterschaften teil. Schon dies war für uns und unseren Verein ein kleines Highlight. Nachdem Huong am Donnerstag Vormittag noch unerwartet ins Teilnehmerfeld rückte, begann die grandiose Bilderbuchgeschichte.