Autor Archiv

Leipziger TTV – Aladza STK-A Sarajevo

Geschrieben von MS am in 1. Damen, 1. Herren, Allgemein, Damenmannschaften, Herrenmannschaften, Mannschaften

Die Leutzscher Füchse haben im europäischen Intercup erneut die Runde der besten 16 Mannschaften erreicht. Das Los bescherte ein Heimspiel (im Bundesliga-Fuchsbau Leplaystraße) gegen die erstmals antretende Mannschaft aus Sarajevo. Eine Prognose fällt, wie immer, selbst den eingefleischten Kennern des internationalen TT schwer. Auch aus diesem Spielbericht lassen sich nur wenig Erkenntnisse ziehen. Der TV Geseke hatte mit einer Bezirksligaauswahl keine Chance in der ersten Runde.

Saisonfinale erster Teil – TTC Annaberg

Geschrieben von MS am in 2. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

Vom Spielleiter zur Untätigkeit verdammt rutschte die zweite Herren in den vergangenen Wochen bis auf Rang drei der Landesliga-Tabelle, aufgrund der geringeren Anzahl ausgetragener Spiele und somit erzielter Pluspunkte. Trotzdem wurden wir in Annaberg herzlich als Tabellenführer begrüßt. Schaut man nur auf die Minuspunkte, durchaus mit Recht. Das 13:2 aus dem Hinspiel war ein ziemlich perfektes Spiel für uns. Wir gewannen alle sechs (!) 5-Satz-Spiele. Die ersten drei dieser Spiele bescherten zudem die 3:0-Führung nach den Doppeln und die frühe Vorentscheidung.

El Presidente im Rausch zur LEM

Geschrieben von MS am in Allgemein, Turniere

Kurz wird sie gewesen sein, die Nacht nach der Preisverleihung. Beim Ball des Sports  nahm unser Präsi Christian Klas vor großer Leipziger Kulisse die Auszeichnung zum Verein des Jahres entgegen. Und feierte danach mit den übrigen 500 Gästen im großen Saal des Congress Center Leipzig (CCL) der Neuen Messe. Vielleicht keine professionelle Vorbereitung, aber auch kein Grund, nicht am frühen Sonntag morgen in Brandis zur Landeseinzelmeisterschaft (LEM) anzutreten.

Jubiläumsjahr 2015 – Die Höhepunkte

Geschrieben von MS am in Allgemein, Infos

Das Jubiläumsjahr 2015 verspricht jede Menge Höhepunkte. Der erste im Mannschaftskampf steigt heute 14 Uhr in der 2. Bezirksliga: Tabellenführer SG Clara Zetkin empfängt Verfolger LF VI. Viele weitere Mannschaften sind auf Punktejagd und große Individualmeisterschaften werfen bereits ihre Schatten voraus.

Shoppen mit Spenden zum Fest

Geschrieben von MS am in Allgemein

Kurz vor Weihnachten beginnt der Stress des Geschenke kaufens. Mit Bildungsspender habt Ihr die Möglichkeit, bequem von daheim z.B. bei Amazon, ebay, Thalia oder in einem von weiteren 1673 Shops Eure Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Zusätzlich unterstützt Ihr Euren Lieblingsverein (die Leutzscher Füchse natürlich ;-) ). Einfach auf Bildungsspender klicken, den Shop auswählen und fleißig den Warenkorb füllen. Ein Teil des Verkaufserlöses wird dann unserem Verein gespendet. Auf die Plätze – Shopping – fertig – los

Zum Rückrundenauftakt ungeschlagen = Herbstmeister?

Geschrieben von MS am in 2. Herren, 4. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

Die Antwort lautet in vielen Varianten: aber sicher doch! In sächsischen Tischtennisligen mit mehreren Vereinen aus ein und demselben Club startet dagegen die Winterhälfte schon im (Spät-)Sommer. Die Einzelergebnisse zählen trotzdem in der Hinrunde und beeinflussen damit auch die Aufstellung für die Rückrunde, also eigentlich für ebenjenes Spiel vom vergangenen Freitag. Alles klar? Geht mir auch so.

Die zweite startet durch

Geschrieben von MS am in 2. Herren, 3. Herren, Mannschaften

Das vereinsinterne Duell zum Saisonbeginn der Landesliga ist inzwischen eigentlich Routine. Allerdings war nur Marian Schmalz in der vergangenen Saison für die zweite aktiv, die Mannen um Gunnar Boldhaus sahen sich vielen „neuen“ Gesichtern gegenüber. Die jungen Wilden der letztjährigen fünften Mannschaft, Raffaele Sassano, Rafael Christen und Justin Huszti hatten erst in der Relegation den Aufstieg verpasst. Sie haben sich dabei aber durch ihre Leistungen in der 1. Bezirksliga und bei zahlreichen Aushilfseinsätzen für höhere Aufgaben aufgedrängt. Vizepräsident Gassmann rutschte qua Amt mit rein, fehlte nur noch eine starke Nummer Eins. Dank ITK-Kurs fand Yhya Mossly, seines Zeichens Nummer 581 der Weltrangliste und aktuelle Nummer eins aus Syrien, den Weg nach Leipzig und in unsere junge Mannschaft.