Autor Archiv

Leutzscher Füchse ohne Chance – 0:6 Niederlage gegen SV DJK Kolbermoor

Geschrieben von Christian Heck am in 1. Damen, Allgemein, Infos

Die Leutzscher Füchse haben am Sonntagnachmittag in der Damen-Tischtennis-Bundesliga gegen den SV DJK Kolbermoor verloren. In der Sporthalle Leplaystraße setzte es für die Messestädterinnen gegen den Tabellenzweiten ein 0:6. Im gesamten Spielverlauf konnten die Leipzigerinnen lediglich drei Sätze für sich entscheiden.

Leutzscher Füchse ohne Chance – 0:6 Niederlage in Bingen

Geschrieben von Christian Heck am in 1. Damen, Allgemein, Infos

Die  Leutzscher Füchse haben am Samstagabend in der Damen-Tischtennis-Bundesliga bei der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim verloren. In der Pfalz setzte es für die Messestädterinnen eine deutliche 0:6 Niederlage. Gegen den Vizemeister des Vorjahres hatten die Sachsen nicht den Hauch einer Chance und konnten insgesamt nur zwei Satzgewinne bejubeln. Aufgrund der Niederlage bleiben die Leipzigerinnen mit nun 0:16 Punkten weiter Tabellenschlusslicht. Nächsten Sonntag endet die Hinrunde für die Leutzscher. Am 20. Dezember gastiert der SV DJK Kolbermoor im heimischen Fuchsbau.

Das muss Vereinsliebe sein – Wittchen Leipzigs einziger neuer C-Vereinsmanager

Geschrieben von Christian Heck am in Allgemein, Infos

Die 2500 Kilometer an sechs Wochenenden bewältigte Lars Wittchen mit dem Zug. Immer dauerte die An- und Abreise von seinem Arbeitsort Mühlhausen nach Werdau und zurück mindestens sechs Stunden. Aufgrund eines Jobwechsels nach Cottbus schrieb der ehemalige Pressesprecher des Leipziger TTV Leutzscher Füchse seine Hausarbeit zur Hälfte im Zug. Am Sonntag (6.12.2015) erhielt Wittchen, der für die inklusive 16. Herrenmannschaft bestehend aus Läufern und Rollstuhlfahrern der Füchse aufschlägt – den Lohn für den Aufwand.

3:6-Heimniederlage gegen TV Busenbach – Leutzscher Füchse bleiben Tabellenletzer

Geschrieben von Christian Heck am in Allgemein

Die Leutzscher Füchse haben am Samstagabend in der Damen-Tischtennis-Bundesliga gegen den TV Busenbach verloren. In der Sporthalle Leplaystrase setzte es für die Messestädterinnen gegen den Verein aus Baden-Württemberg ein 3:6. Für die Leutzscher Spielgewinne sorgte das Doppel Anna Helbig /Huong Do Thi sowie die Einzelerfolge von letzerer und Kathrin Mühlbach. Durch die Niederlage bleiben die Leutzscher mit nun 0:14 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz.

Die 15. im Unentschieden-Rausch

Geschrieben von Christian Heck am in 15. Herren, Allgemein, Infos

Von Mathias Antonio Herrmann

Gegen SV BW Lindenau 6 war es knapp, nur leider wollte der Punkt nicht her. Tom Wegner machte uns das Leben sehr schwer und konnte sich durch schön gezogene Topspins gegen Drei von uns durchsetzen. Nur unser Topscorer Klaus bezwang ihn in fünf Sätzen. Peter war es schließlich, der durch sein ersten Sieg in dieser Saison einen wichtigen Punkt und damit auch den entscheidenden Punkt zum Unentschieden besteuerte.