Start in die Rückrunde gelingt!

Geschrieben von Tho Do Thi am in Allgemein

(geschrieben von Marlene Scheibe)
Wir (1. Damen) sichern uns nach rund 3h den ersten Auswärtssieg im neuen Jahr.
6 Uhr in der Früh startete die Reise zum TUS Fürstenfeldbruck. Es war Premiere der Besetzung: Marlene, Leonie, Tho und Cathrin. „Mal schauen was es in Bayern zu holen gibt“, dachten wir uns. Motiviert und aufgeregt starteten wir in die Matches.

Die Doppel zeigten ein klares Bild. Einmal 3:0 für Leonie und Cathrin und einmal 0:3 bei Tho und mir – 1:1 nach den Doppeln.
Die erste Runde im oberen Paarkreuz war eng umkämpft. Sowohl Leonie als auch ich fanden uns im letzten Entscheidungssatz wieder. Nervenstark und mit einer guten spielerischen Leistung konnten wir beide unsere Spiele gewinnen und unsere Mannschaft zur 3:1 Führung verhelfen.
Die Spiele im hinteren Paarkreuz gestalteten sich wieder eher klar und so konnte Cathrin ihr Spiel gegen Luna Brüller für sich entscheiden. 2:4 und weiter in die Spitzenspiele gegen die Nummer eins und zwei unserer gegnerischen Mannschaft. Ich hatte mich nach der Weihnachtspause nun wieder gut reingespielt und konnte mein zweites Spiel 3:1 gewinnen, während sich Leonie noch einmal im 5. Satz wiederfand. Nach langen und starken Ballwechseln konnte sich Leonie im Ergebnis gegen Janine Hanslick behaupten und uns den Punkt zum Sieg holen – 6:2 der Endstand. Mit dieser super Mannschaftsleistung lässt es sich doch gut in die Rückrunde starten!
Weiter geht’s schon am 27.01. in Chemnitz zum Sachsen-Derby. Wir werden natürlich wieder alles geben um einen Punkt zu holen und freuen uns auf die nächsten Spiele in der 3. Bundesliga!