Leutzscher Füchse Nachwuchs räumt bei Landesranglistenturnier ab

Geschrieben von Christian Heck am in 2. Damen, 2. Herren, Allgemein, Infos

Tho_Justin

Am Samstag (5.September) fanden in Döbeln die Landesranglistenturniere der Mädchen und Jungen in der Altersklasse U18 statt. Mit Tho Do Thi und Justin Huszti standen bei der Siegerehrung gleich zwei Akteure der Leutzscher Füchse ganz oben auf dem Treppchen. 

Während Tho Do Thi ihr Starterfeld nahezu problemlos dominierte, konnte Justin Huszti bei den Jungen erst durch ein besseres Satzverhältnis jubeln.

Die in der Regionalliga spielende Do Thi verlor keines ihrer acht Einzel und gab im gesamten Turnierverlauf nur vier Sätze ab. Vereinskollege Huszti feierte mit dem Turniersieg den bis dato größten Erfolg seiner Karriere. Der gebürtige Leipziger, der für die Leutzscher Füchse in der kommenden Saison in der Sachsenliga um Punkte spielt, musste sich in seinen neun Spielen nur Ben Seifert vom SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal geschlagen geben. Da auch Seifert acht seiner neun Spiele gewann, musste am Ende das Satzverhältnis über die Reihenfolge auf dem Siegerpodest entscheiden. Mit 26:6 zu 26:10 hatte der Leutzscher knapp die Nase vorne.
Durch den Sieg haben sich beide Akteure für das Bundesranglistenturnier Top 48 qualifiziert, das am 31.10. bis 1.11. im pfälzischen Waldfischbach über die Bühne geht.

Die Ergebnisse zum Nachlesen:

Mädchen U18
Jungen U18

Trackback von deiner Website.

Kommentieren