Leutzscher Jugend gewinnt Stadtpokal

Geschrieben von RS am in 1. Jugend, Allgemein, Jugendmannschaften, Turniere

Stadtpokalsieger Jugend 2014

Am frühen Sonntagmorgen, den 12.01.2014 traten die Leutzscher Jungspunde Raffaele, Rafael, Justin, Samuel und Fabian Ohlig, zur Endrunde im Stadtpokal der Jugend an.Mit dem Halbfinale gegen Lindenthal hat es begonnen. Rafael setzte aus und ließ Fabian ran, der übrigens mit Justin zusammen das zweite Doppel nach hartem Kampf im 5. Satz nach Hause holte. Raffaele schaffte es, einzig und allein im Einzel, wieder einmal in den 5. Satz zu kommen, gewann diesen dann aber. Die restlichen Spiele bestachen von eindeutiger Dominanz – klares 8:0 gegen Lindenthal.

Der Finalgegner hieß nun Rotation Süd. Im 2. Doppel wurde es wieder einmal brenzlig. Das Glück in der entscheidenden Phase brachte uns aber dennoch zum Sieg. In den Einzelspielen und im 1er-Doppel ließen die Jungfüchse nichts anbrennen – deutliches 8:0 gegen Rotation.

Unterm Strich steht ein doppelter 8:0-Erfolg in 48:11 Sätzen und der wohlverdiente Stadtpokal.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

Kommentieren