Jungen U15-Stadt Pokalsieger 2024

Geschrieben von Jorge Palma am in Allgemein

 

Diese Woche begann mit dem schlechten Gesundheitszustand von Alfons, leider hatte er eine starke Grippe und konnte nicht trainieren, am Freitag wussten wir nicht, ob wir bei diesem Pokal auf ihn zählen können, wir entschieden uns, Tim aufgrund seiner guten Leistungen in der vereinsinternen Rangliste hinzuzunehmen, am Sonntag schließlich konnten wir auf alle Spieler zählen: Moritz, Samir, Alfons, Faris und Tim.

Halbfinale gegen Clara Zetkin

Ein sehr deutlicher Sieg von 8:0, wir haben sehr gut als Team gearbeitet, keinen Satz verloren, das spricht eindeutig für die Motivation und das Niveau unserer jungen Spieler.

Moritz: 2,5
Samir: 2,5
Alfons: 1,5
Faris: 1,5

LTTV LF vs Clara Zetkin

Klassischer Rivale im Finale

wie schon seit einigen Jahren ist das Spiel gegen Rotation Süd Leipzig ein Spiel voller Emotionen, vor 4 Jahren im Jahr 2020 gewannen sie dieses Finale knapp mit 7:7 nach Sätzen zu ihren Gunsten und wir konnten ihnen nur gratulieren.

Im Jahr 2022 besiegte uns derselbe Gegner klar mit 8:1, obwohl 2 unserer Stammspieler fehlten.

2023 haben wir diesen Rivalen im Finale klar mit 8:2 geschlagen, Moritz, Alfons, Timo und Elias haben erste Pokal U15 gewonnen.

2024 stehen wir uns wieder gegenüber, wir beginnen mit dem Doppel Alfons und Moritz gewinnen 3-0 mit einem klaren Sieg. Im anderen Doppel Samir und Faris, gewinnen wir den ersten Satz und konnten dann die Führung nicht mehr halten, nach vielen Punktverlusten mussten wir dem Rivalen nach einer 1-3 Niederlage gratulieren.

1-1 nach den Doppeln

in den Einzeln starteten wir etwas schläfrig, aber in solchen Fällen ist es das Wichtigste, sich auf alle Schwierigkeiten einzustellen, die der Gegner einem bietet, in den schwierigen Momenten muss man etwas mehr kämpfen als sonst, sowohl Moritz als auch Samir konnten einen 0-2 Rückstand überwinden und ihre Spiele sehr souverän gewinnen, gleichzeitig gewannen Alfons und der Debütant Tim sehr deutlich mit 3-0 und 3-1.

Die Serie steht 5-1 für Leutzsch

Dies war ein harter Schlag für unsere Gegner, aber sie konnten die hervorragende Mannschaftsleistung nicht überwinden und schließlich lautete der Endstand 8-3 für unser Team.

Moritz: 2,5
Samir: 2
Alfons: 1,5
Tim: 2

Faris: nur Doppel gespielt hat

wir im letzten Jahr Pokalsieger der Stadt und des Bezirk und Finalist der Landesmannschaftsmeisterschaft waren, unser Ziel ist es, das letztjährige Finale in Sachsen zu wiederholen, vielleicht dieses Mal mit mehr Glück im Endspiel.

Moritz, Samir, Alfons, Faris und Tim

Vielen Dank an Alle (Eltern, Spieler, Trainer und Vorstand des Verein), die diesen Prozess unterstützt haben, insbesondere an die jungen Leute, die Woche für Woche trainieren, in der Hoffnung, unseren geliebten Verein gut zu repräsentieren.

Ich vergesse Mirkos Unterstützung nicht, er wird sicher im Himmel feiern 🙌