Hobbygruppe jetzt international

Geschrieben von Bernhard Wiedemann am in Allgemein

IMG_2463

Als 23. Mitglied der Hobbygruppe ist jetzt die Koreanerin Kim Sung-Ai unserem Verein beigetreten. Tischtennis ist die neue Leidenschaft der ehemaligen Krankenschwester, und ihr Spiel kann sich in der Gruppe durchaus sehen lassen. „Es macht mir sehr viel Spaß und ich lerne viel dazu“, so ihr Bekenntnis.

Kim lebt seit 1984 in Deutschland und seit 5 Jahren in leipzig. Ihre weiteren Hobbys sind kochen und malen. Arbeiten von ihr waren schon in einigen Ausstellungen zu sehen.

Sie ist Mutter von zwei Kindern, ihr koreanischer Ehemann gibt Kurse als Tai-Chi-Meister.

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren