Füchse schnuppern am ersten Spielgewinn

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

Mannschaftsfoto Erste-Damen

Der Leipziger TTV Leutzscher Füchse schlägt am Sonntagnachmittag (14 Uhr, Sporthalle Leplaystraße) zum Hauptrundenabschluss in der Damen-Tischtennis-Bundesliga gegen die SV Böblingen auf. Der Tabellenfünfte aus Baden Württemberg tritt mit der aktuell besten Spielerin der Liga, Qianhong Gotsch, an. Die 45-jährige Abwehrspielerin hat von 22 Einzeln 18 gewonnen. Im Jahr 2000 gewann die ehemalige deutsche Nationalspielerin die Goldmedaille im Einzel bei den Europameisterschaften. Weiterhin stehen Xu Yanhua, die Ex-Füchsin Alexandra Urban und B-Kader-Nationalspielerin Anja Schuh im Kader. Die Füchse haben in den bisherigen drei Duellen noch keinen Spielgewinn feiern können. Beste Chancen rechnen sich die Verantwortlichen vom Tabellensiebten im Doppel sowie in den Einzeln des unteren Paarkreuzes aus.

Vorschau tichtennis.de

LTTV Pressemeldung 13/2014

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Claudia

    |

    Hallo liebe 1. Damen,
    sitze gespannt vorm Liveticker und hoffe, dass es mit dem einen oder anderen Spielgewinn klappt.
    Daumendrück

    Viele Grüße aus Hefei/China
    Claudia

    Antworten

Kommentieren