Erste Mannschaft wartet weiter auf ersten Oberligapunkt

Geschrieben von Sascha Julius am in 1. Herren, Allgemein, Herrenmannschaften

Am Samstag ging es gegen den bisher ungeschlagenen Medizin Magdeburg an die Tische des heimischen Fuchsbaus. Die Außenseiterstellung war uns zwar bereits bekannt , dennoch hofften wir auf ein paar Überraschungspunkte um die Gäste aus Magdeburg zu ärgern.

Nur das Doppel Jirasek/Mosslly konnte zu Beginn mit einem knappen 3:2 Sieg einen Punkt einfahren – die beiden anderen Doppel gingen mitunter recht deutlich an die Gegner.In der ersten Einzelrunde musste sich Yhya dem stark aufspielenden Maguire mit 1:3 unterwerfen. Auch Michal musste seinem Kontrahenten nach 4 Sätzen den Punkt überlassen. Im mittleren Paarkreuz hatte Sascha nicht seinen besten Tag und beendete sein Spiel sichtlich unzufrieden mit 1:3 . Wesentlich mehr war am Nebentisch bei Jakob drin, welcher in einem knappen Spiel nach Führungen im 5. Satz den Punkt bei 13:15 an die Magdeburger übergab. Raffael und Raffele haben im unteren Paarkreuz Konstanz gefunden und guten Tischtennis gezeigt. Während Raffael gegen den Ersatzspieler Futh keine Probleme hatte und mit 3:0 siegte, musste Raffaele nach 5. Sätzen dem erfahrenden Oberligaspieler Mechau zum Sieg gratulieren.

DSC_0052-d279c36a40

Zwischenstand : 2-7

Zu Beginn der zweiten Runde konnte Yhya in einem hochklassigen Spiel zeigen, dass ein verloren geglaubtes Spiel mit Motivation und Kampfgeist noch gedreht werden kann . Nach 0:2 Rückstand drehte er das Spiel und gewann im letzten Satz 15:13. Nach zwei deutlichen Niederlagen von Michal und Sascha stand das Endergebnis von 3:9 fest und die Füchse aus Leipzig mussten den spielerisch besser aufgestellten Magdeburger Gästen zum Sieg gratulieren. Auch wenn die Leutzscher Füchse  momentan mit 0:8 Punkten den letzten Platz der Liga einnehmen, geben sie keineswegs auf und versuchen schnellstmöglich die ersten Punkte einzufahren.

Keine Spur von Resignation – viele Spuren von Motivation.

Die nächste Möglichkeit bekommt die erste Mannschaft am Samstag, den 07.11.2015 um 18 Uhr  beim DJK Biederitz, welcher momentan auf dem 4. Platz verweilt .

Wir bleiben am Ball  – eure 1. Herren !!!

Trackback von deiner Website.

Kommentieren