Die U18-Füchse werden Pokalsieger 🏓🦊🏆

Geschrieben von Jorge Palma am in Allgemein

Am 20.03.22 fand der Kampf um den Stadtpokal der U18-Jugend seinen Abschluss. Die Situation war komplex, da wir dieses Wochenende nicht alle Spieler hatten, 6 von Ihnen waren in Quarantäne, also mussten wir unsere Mannschaften anpassen, gleichzeitig spielte unsere U15-Mannschaft in der Wielanstraße ein weiteres Finale.

Das Halbfinale gewannen die Leutzscher Füchse kampflos, da der TTV Marienbrunn absagen musste. So fuhren Mischa, Sebastián, Luc und Niklas ausgeruht und durch ihren Trainer Jorge optimal eingestimmt gemeinsam zur Halle des Robert-Schumann-Gymnasiums. Der Gegner hieß TTC Holzhausen, der sich zuvor knapp im Halbfinale gegen SV Lindenau 1848 durchgesetzt hatte. Unsere beiden Doppel (Sebastián/Luc und Mischa/Niklas) gewannen überraschend klar jeweils 3:0. Auch in den Einzeln konnten die Füchse stark aufspielen. Am Ende gewannen sie das Pokalendspiel klar mit 8:2. Herzlichen Glückwunsch an: Mischa Roß, Sebastián A. Glas Montecino, Luc Neumann, Niklas Lautenbach, Pepe Buchweitz, Elian Echterhoff.

Das Viertelfinale am 08.03 gegen Lindenthal 8-0 gewannen können.

https://sttv.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=15541&L3=Spielbericht&L3P=772583

Finale:

https://sttv.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=15541&L3=Spielbericht&L3P=772589

Herzlichen Dank an alle unsere Kinder, Eltern, Trainer und Mitglieder für die Zusammenarbeit 🏓🦊

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Valeska

    |

    Herzlichen Glückwunsch!!! 😊

    Antworten

Kommentieren