Breitensportpreis 2016 gewonnen

Geschrieben von Susann Wenzel am in Allgemein

20160901-1

Die Leutzscher Füchse haben den Breitensportpreis 2016 gewonnen! Aus 129 Einsendern wurden 6 Vereine ausgelost und für ihre gute Arbeit im Breitensport ausgezeichnet. In diesem Jahr gehören auch wir zu den glücklichen Gewinnern.

http://www.tischtennis.de/aktuelles/meldung/18808

Schon allein die Anzahl der im Stadtbereich vertretenen Mannschaften sollten genügen, um zu glauben, dass wir eine sehr breite Basis haben. Aber unser Verein leistet viel mehr! Eine Seniorengruppe trainiert zweimal wöchentlich mit viel Freude im Sportforum. Unser Verein hat gleich drei Kooperationen mit Leipziger Schulen und bietet durch unsere Mitglieder TT-AGs an. Am Wilhelm-Ostwald-Gymnasium bekamen die Schüler die Möglichkeit, das Tischtennis-Sportabzeichen abzulegen. Wir bieten Tischtennistraining für Menschen mit Körperbehinderung an. Unsere Jugendtrainer ermöglichen es Kindern, jede Woche an einem für alle offenen Anfängertraining teilzunehmen. Die Ausrichtung der sächsischen Landesmeisterschaften und die sehr öffentlichkeitswirksame Siegerehrung im Rahmen eines Bundesligapunktspiels waren eine großartige Sache. Das und noch einige andere Aktionen tragen zur Stärkung des Breitensports Tischtennis bei.

Auf die Schultern klopfen dürfen sich die vielen freiwilligen Helfer, Mannschaftsleiter, die Berichterstatter, Trainer, Trainingspartner, AG-Leiter, alle, die für ein solches Projekt Verantwortung übernehmen oder Zuarbeiten leisten und natürlich der fleißige Vorstand. Ihr alle leistet eine sehr wichtige Arbeit!!!

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Ananas

    |

    Liebe Susi, vielen Dank für dein Engagement, nicht nur im Bezug auf die Bewerbung des Breitensportpreises!

    Antworten

Kommentieren