5. Internationale Senioren Mannschaftsmeisterschaften (IVTTTCS) im Fuchsbau

Geschrieben von Christian Klas am in Allgemein

Club_Logo2

Nach Cottbus, Istanbul, Sofia und zuletzt Birmingham kommt das wichtigste offizielle Seniorenmannschaftsturnier für Auswahlmannschaften nationaler Seniorenvereinigungen zum zweiten Mal nach Deutschland und dabei direkt in den Bundesliga- Fuchsbau des Leipziger TTV “Leutzscher Füchse” 1990 e.V. Das ist im 25. Jubiläumsjahr der Vereinsgründung zugleich der offizielle Beitrag der Leutzscher Füchse zum Programm der Tausendjahrfeier unserer Stadt. Vom 16.-19. Juli kämpfen in beiden Hallen der Sporthalle Leplaystraße 55 Teams in 6 Altersklassen bei den Frauen und Männern um die  internationalen Titel und Pokale. Neben den deutschen Auswahlmannschaften sind traditionell die starken Teams aus England, der Slowakei, Tschechiens, Englands, der Türkei und Dänemarks zu beachten.

Zu den Nominierten, die den deutschen “Club” als gemeinsamen Ausrichter mit den Leutzscher Füchsen und der International Veterans Table Tennis Society (IVTTS) vertreten, werden auch einige Sachsen gehören. An der Spitze steht zweifellos Wolfgang “Kiste” Schmidt (BSC Freiberg), der vor wenigen Tagen im finnischen Tampere den Europameistertitel im Einzel und Doppel der Altersklasse 70 holte. Außerdem werden mit Dietmar Graul (SV Borsdorf), Roland Stephan (Eintracht Süd Leipzig), Dr. Peter Stolzenburg (SV Groitzsch) und Günter Fraunheim (SV Kubschütz)  nicht nur hierzulande gut bekannte Spieler die sächsische Ehre vertreten. Die Farben der Leutzscher Füchse vertritt überraschend auch Christian Klas in der B-Vertretung Ü40.

Ab Donnerstag 16.07.  gegen 15:00 – 20:00 Uhr besteht die Gelegenheit für freies Training, Sparringspartner und Helfer sind herzlich willkommen. Am Freitag Mittag 12:00 wird die Meisterschaft unter der Schirmherrschaft und in Anwesenheit wichtiger Politiker des Freistaates Sachsen und der Stadt Leipzig, die diese Veranstaltung auch fördert, feierlich eröffnet, gegen 13:00 Uhr (bis ca. 21:00 Uhr) beginnen die Wettkämpfe. Am Sonnabend geht es weiter, bis ca. 18:00 Uhr. Um 19:30 Uhr startet die Players-Nigth in der 4-Sterne-Teamunterkunft Penta-Hotel (Großer Brockhaus   www.pentahotels.com/de/hotels/leiph-leipzig/everything/ . Die beliebte Leipziger Partyband “Saitensprung” www.saitensprung.org sorgt für die musikalische Umrahmung. (Eintritt 30 €/Person inkl. Abendessen) Ein begrenztes Kontingent an Gästekarten ist für interessierte Tischtennisfans noch im Spiellokal käuflich zu erwerben, solange vorhanden.

Am Sonntag sollen dann bis spätestens 15:00 Uhr die Finals über die Bühne gegangen und die Meister ermittelt sein.

Für die turniererprobten Leutzscher Füchse und das Spiellokal im Zentrum der Stadt ist dieses hochrangige Turnier doch eine erneute Feuertaufe und für die Sportstadt Leipzig zugleich die Eignungsprüfung für zukünftig mögliche Großveranstaltungen auf dem internationalen Tischtennis-Seniorenparkett.

Auch aus diesem Grund hoffen die Veranstalter auf größtmögliche Anteilnahme, bestes Gelingen und entsprechendes Interesse in der Tischtennis-Szene der Region. Wer mithelfen, mitfeiern oder einfach nur zuschauen und anfeuern möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Eintritt ist an allen Tagen frei. Die gastronomische Versorgung ist gesichert.

Club_Logo2 _DSC0045

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren