Gila ist neuer Vereinsmeister

Geschrieben von Christian Klas am in Turniere

dscn1450-jpg

Die Vereinsmeisterschaften 2010 fanden gestern am Buß-und Bettag erfreulich regen Anklang. Scheinbar kein schlechter Termin. Fast 40 Teilnehmer erlaubten ein schönes repräsentatives Turnier. Durch die Abwesenheit von Steven Sachse (Einzel 2009) und Mateo Weitzner (Doppel 2009 mit Christian Klas), war klar, es gibt auf jeden Fall neue Titelträger. Auch einen B-Meister haben wir wieder mal ermittelt.

Das Herren B-Turnier (8 Teilnehmer) gewann unser Gastspieler Youri Kholodov im Finale gegen "Matze" Hamann. Im Doppel setzten sich im Halbfinale Turoczy/Tapia gegen Gaßmann/Utzelmann und Gilabert/Klas gegen Huong/Slesar durch. Das hart umkämpfte Finale nedetet mit 3:2 für Turoczy/Tapia. Im Einzel schaltete Max Fritsch überraschend Tapia Fiallo aus, verlor dann im Viertelfinale gegen Hübi. Anna schied gegenTuro, Linda gegen Michal und Huong gegen Kai (!) aus. Der wiederum fand in Gila seinen Meister. Im Halbfinale dann Favoritensiege. Turo schlägt Michal und Gila knackt Hübi. Neuer Vereinsmeister wurde dann Rodrigo Gilabert. Felicitaciones ! Ein schönes Training so kapp vorm Ortsderby in Holzhausen (Sonnabend 19:00)

Kommentare (5)

  • Huong

    |

    Wieso ist ein Ausrufezeichen nach Kai?
    kann doch mal passieren……..:-)

    Antworten

  • Tobias Spaeing

    |

    Was mr viel mehr Sorgen bereitet. Was ist eigentlich “nedetet” ?

    Antworten

  • gila

    |

    I think from now, he will always win!!

    Antworten

  • Huong

    |

    I just let him win to spare you from me! I will kill you next time – dont worry :)

    Antworten

  • gila

    |

    you must win kai to play against me ;)
    and i said you, he will win you alwayssssss!
    so i will play against him :p

    Antworten

Kommentieren