Die Franzosen kommen: 03.12. LTTV – TT Chef Boutonne in der Leplaystraße

Geschrieben von Christian Klas am in Turniere

ttcb-jpeg

Die 2. Runde im Intercup bescherte Heimrecht gegen die letztjährigen Gewinner der Trostrunde in Verona. Die Franzosen haben in Bestbesetzung eine hochkarätige Mannschaft, unter anderem mit den Rumänen Dinca und Stelea, zum Kader gehören auch einige Spieler unter den besten 70 der französischen Rangliste. Es wird ein Match auf Augenhöhe, mit einer leichten Favoritenstellung auf Seiten der Gäste. Unser Tipp: nach dem Weihnachtsmarktbummel ab in die “Lepy.”

Die Auslosung:

Norbello (ITA) - Monaco (MON)  
Castellinoise (BEL) - Kuchl (AUT)  
Halbturn (AUT) - Chatelet (BEL)  
Gütersloh (GER)) - Saalfelden (AUT)  
Ebersdorf (GER) - Cagliari (ITA))  
Ingre (FRA) - Mühlhausen (GER)  
Leutzscher Füchse (GER) -Boutonne/Perigne (FRA)  
Abbeville (FRA)) - Casalbordino (ITA)  
Ebensee (AUT) - Maribor (SVN)  
Thorigne-Fouillard(FRA) - Ekeren (BEL)             
Auderghem (BEL) - Bologna (ITA)  
Pinarella (ITA)

- Mokre Lazce (CZE)

 
Hasselt (BEL)

- Olomouc (CZE) 

Kommentieren