BEM Damen/Herren 2010

Geschrieben von JM am in Turniere

BEM-2010-Titelträger: oben Luise Böttger, Maja Meyer, unten Jakob Mund, Nadine Käbisch

Drei Fähen und ein Fuchs für die Landesmeisterschaften qualifiziert :)

Damit die Seite mal wieder einen Bericht bekommt, schreib ich mal was zu den Bezirksmeisterschaften.. :) Gleich eine Hand voll Leutzscher waren hierfür qualifiziert und fuhren zu unmenschlicher Zeit ins benachbarte Brandis.

Bei den Damen waren Kerstin, Maja, Eva, Luise, Tho, Laura und Nadine am Start. Als Ziel galt es, einen der drei LEM-Plätze zu belegen. Dabei schafften es Luise, Nadine und Maja als Gruppensieger und Eva als Gruppenzweite ins K.O.-

System. Kerstin, Tho und Laura verfehlten die Endrunde zwar, konnten aber so ihre Kräfte für den Doppel- und Mixwettbewerb aufsparen. :) In der Einzel-Endrunde schaffte es Eva bis ins Viertelfinale, wo sie Gebhardt gratulieren musste. Maja unterlag im Viertelfinale hauchdünn unserer nervenstarken Nadine, die schließlich auch das Finale gegen Luise gewann und sich somit Bezirksmeisterin nennen darf! :-) (Töröö)

Bei den Herren waren Jakob und Schmalzi qualifiziert. Dabei wurden fünf Startplätze für die LEM 2011 ausgespielt (3 Holzhäuser waren bereits qualifiziert) Schmalzi erreichte als Gruppenzweiter und Jakob als Gruppensieger die Endrunde. Schmalzi in der ersten Endrunde gleich gegen Gruppenersten Toni Heinichen, dem er dort leider unterlag. Danach konnte er allerdings seine Bilanz in der Platzierungsrunde nochmals aufbessern. Jakob erreicht in der Endrunde das VF und damit einen Qualiplatz, wo dann Jens Mühlmann ein Schlussstrich zog. Die Herrenkonkurrenz war dieses Jahr wieder von Holzhausen dominiert, so gewann im Finale Jens Mühlmann 3:2 gegen Georg Gütschow.

_________________________________________

Somit erfuchsten wir uns vier Startplätze für die LEM 2011: Nadine, Luise, Maja und Jakob. Nadine bekam sogar einen hübschen Pokal. Das wurde anschließend edel bei McDonalds gefeiert, wo unter anderem Thos Happy-Meal-Spielzeug für einige Aufruhr sorgte. :) Zitat Schmalzi: "Ich hab zuerst rausgefunden, wie man das Ding benutzt, also bekomm ich es als erster!!" :)

Wie schwierig allerdings eine Rückfahrt nach Leipzig sein kann, bewies uns Kerstin mit waghalsigen Lenkmanövern in gefühlt 30-cm-breite Einbahnstraßen und Nadine mit gediegenen 3 Runden Kreisverkehr! :) Auf zum nächsten Mal!

Die Bilder wurden coolerweise vom Fotofuchs Benno geschossen. :)

PS: Tho, du musst mal wieder dieses coole Reinguck-und-Dreh-Spielzeug zum Training mitbringen! ;)

Kommentare (3)

  • Linda

    |

    Super ihr Füchse und Fähen :)
    Jetzt rocken wir die LEM!

    Antworten

  • Tho

    |

    Nochmals starke Leistung!
    Mein Spielzeug nehme ich mit zu unserem lezten Punktspiel nachher! ;)

    Antworten

  • Alex B+aus+GP

    |

    Luise hatte den Startplatz schon vor der BEM sicher… den 3. LEM Startplatz bei den Damen erkämpfte Maria Gebhardt aus der Pöse… nur der Richtigkeit wegen:-)

    Das werden im Damenbereich auf jeden Fall Leutzscher Festspiel… schau mer mal.

    grüße Brömme

    Antworten

Kommentieren