1000 Jahre Leipzig

2015 blickt Leipzig auf ein stolzes Datum zurück: Am 20. Dezember 1015 erwähnte Thietmar, Bischof von Merseburg, Leipzig erstmals in seiner Chronik. Damit fand Leipzig Eingang  in die Geschichtsschreibung. Anlässlich des 1000. Jahrestages der Ersterwähnung Leipzigs wird es ein Festjahr geben – unter dem Motto „Wir sind die Stadt“.

1000_Jahre_Leipzig_Logo_RGBDer Verein Leipzig 2015 e. V. bereitet seit November 2013 die Feierlichkeiten zum Jahrestag der Ersterwähnung Leipzigs vor. Er fungiert als Bindeglied zwischen Verwaltung, Partnern und Bürgerschaft. Ziel des Vereins ist die Einbeziehung der Leipzigerinnen und Leipziger, von Vereinen, Initiativen und Verbänden. Die Leipziger Bürger sollen nicht nur stets bestens informiert sein, sondern unmittelbar an den Vorbereitungen teilhaben.

Alle Leipzigerinnen und Leipziger sind eingeladen mitzumachen. Für den einmaligen Betrag von 20,15 Euro kann jeder Mitglied im Leipzig 2015 e.V. werden. Ideen und Vorschläge können eingebracht, diskutiert und umgesetzt werden. Damit knüpft der Verein ganz bewusst an die Tradition der Bürgerstadt Leipzig an und verleiht den Stimmern der Leipzigerinnen und Leipzigern Gewicht.

Im Ladenlokal „EINtausend“ am Martin-Luther-Ring 5 kann sich jeder über das Jubiläum, die Aktivitäten und die Mitgliedschaft informieren.

Imagefilm 1000 Jahre Leipzig
Homepage Leipzig 2015 e.V.

Kommentieren