Zweite Herren weiter ungeschlagen

Geschrieben von RS am in 2. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

©Benjamin Bauer

Die zweite Herren setzt ihre Siegesserie fort. Bisher mussten sie sich nur gegen HOT mit einem 8:8 zufrieden geben, ansonsten ging jedes Punktspiel auf ihr Siegeskonto. Nicht zuletzt auch gegen Lengenfeld, die vor allem im Doppel auftrumpften. Im Einzel konnten wir aber unsere wahre Stärke zeigen.

Wie gesagt: Doppel lief nicht so, wie sonst eigentlich. Yahya/Schmalzi mussten sich im fünften Satz geschlagen geben, Justin/Steffen hingegen schon im vierten. Nur Raffaele/Rafael konnten safe mit 3:0 ihre Bilanz auf 8:1 aufstocken.

Im Rücken nun ein 1:2. Yayha und Raffaele machten sich da keine Platte und gewannen jeweils 3:0. Die beiden anderen Spiele oben gingen auch auf unser Siegeskonto: Yahya ohne wirkliche Probleme, Raffaele hingegen schon, bis es dann aber im fünften endlich Klick gemacht hat. Justin und Rafael mussten beiden einen starken Carsten Gündel zum Sieg gratulieren. Rafael gewann sein anderes sicher und Justin so zittrig wie nie oder besser gesagt: wie immer. Steffen mit immer besserer Leistung am Tisch überzeugte doppelt, während Schmalzi ein mal seinen Sieg nach Hause schrie und das andere locker gewann.

Unterm Strich stand ein 11:4.

Das nächste Spiel ist am 29.11.2014 gegen den TSV 1872 Pobershau. Das nächste Heimspiel und das letzte Spiel der Hinrunde ist am 06.12.2014 14:00 Uhr gegen Wilkau-Haßlau. Es wäre schön, wenn wieder ein paar Füchse zur Unterstützung da sind.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren