Weiter in der Erfolgsspur

Geschrieben von Hartmut Kuhn am in 3. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

Nach den zwei Auswärtsspielen in Bautzen mussten wir diesmal gegen den vermeintlichen Außenseiter von Stahl Krauschwitz ran. Wir hatten uns jedoch auf eine hart umkämpfte Partie eingestellt und wie erwartet, kam es zu einem intensiv geführten Spiel. Bereits die Doppel verliefen äußerst eng. Unsere Gäste hatten gepokert und D1 als D2 aufgestellt. So war alles möglich.

Am Ende gewann unser D1 knapp, auch etwas glücklich; mit 3:2 (11:9 im 5.Satz). Auf der anderen Seite agierte unser D2 eher glücklos, lies einige Satzbälle im 3. und 4. Satz ungenutzt und verlor 1:3. D3 konnte zu mindestens vom Resultat her (3:0) überzeugen. Die erste Einzelrunde lief ähnlich wie in Bautzen sehr gut für uns an. Lediglich Robert verlor knapp 9:11 im 5.Satz gegen einen wirklich starken Iwuc. Erfreulich war auch, dass Nouri seinen ersten Punkt in einem sehr knappen Spiel beisteuern konnte. Die nächsten 3 Partien gingen relativ sicher an uns. Auch bei Jörg, der für Tim spielete (Jörg, Danke für deinen kurzfristigen Einsatz) sahen die ersten beiden Sätze gegen den polnischen Noppenspieler sehr gut aus. Dann verlor er etwas den Faden und fand ihn leider auch nicht wieder (2:3) Zwischenstand 6:3. Danach verteidigten wir unseren Vorsprung. Nouri verlor zwar knapp 2:3 gegen Iwuc (ließ mehrere Matchbälle aus). Dafür gewann Robert souverän 3:0. In der Mitte lief es ähnlich. Andy, der nicht seinen besten Tag erwischt hatte, hadert zu sehr mit sich selbst und verlor knapp 2:3. Sandy dann relativ sicher 3:1. Im unteren Paarkreuz ließen wir in den letzten Spielen nichts mehr anbrennen und Hartmut und Jörg holten den Siegpunkt bzw. veredelten.

Am Ende stand trotz einer 5-Satzrate von 1:4 ein 10:5 Sieg, mit dem wir insgesamt sehr zufrieden waren. Jetzt können wir am nächsten Wochenende entspannt und ohne Druck in die Partie gegen den Favoriten aus Großnauendorf gehen.

Punkte: Nouri 1; Robert 1,5; Andy 1,5; Sandy 2,5; Hartmut 2,5, Jörg 1

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

Kommentieren