Punkteteilung gegen Mickten

Geschrieben von Stefan Berger am in 2. Herren

Eine Woche nach unserem Auswärtssieg wollten wir eine neue Serie aufbauen. Der Plan scheiterte jedoch am neunten Punkt.

Daheim empfingen wir am Samstag nach dem Mittagessen die favorisierte Mannschaft aus Dresden Mickten. Nach der knappen Hinspielniederlage (7:9) waren unsere Hoffnungen jedoch nicht ganz begraben.
So starteten wir auch gleich 2:1 mit unveränderter Doppelaufstellung. Lediglich Sandy und ich mussten sich dem in allen Belangen überlegenen Doppel eins (Thiel/Walhöfer) geschlagen geben.
Im oberen Paarkreuz gabs dann auch gleich noch zwei Packungen für Andi und mich. Robert erzielte in der Mitte gegen Torsten Gaida den Anschlusspunkt.
Zum Glück blieb unser unteres Paarkreuz nach harten Fights ungeschlagen. Denn außer meinem Sieg gegen Tobias Thiel und den beiden unteren Punkten von Hartmut und Baii lief in der zweiten Runde nicht viel zusammen. So führten wir vor dem Entscheidungsdoppel 8:7. Leider zauberten Walhöfer/Thiel Baii und Andi dann ähnlich vom Tisch wie Sandy und mich am Anfang - 3:0.
So teilten wir die Punkte beim 8:8 Endstand und freuen uns nun auf das nächste Heimspiel am Samstag gegen Dresden Mitte (14 Uhr).

Bergo: 1,0
Andi: 0,5
Sandy: spendete mir sein "Finalgon extra stark"
Robert: 1,5
Hartmut: 2,5
Baii: 2,5

Related Links

  • Mehr Details hier.

Kommentieren