Nix zu holen bei Rotation

Geschrieben von Matze Wolf am in 7. Herren

Dass es bei den “Rotzjungs” von der Glockenstraße schwer wird, war allen klar, aber so eine Klatsche hatten wir wohl nicht erwartet.

 Bei der obligatorischen Resultatswette gingen jedenfalls alle Einsätze in den Jackpot, der dann morgen in Dahlen ausgeschüttet wird. Tito gab sein Debut, zeigte in beiden Spielen solide Leistungen und krönte seinen Auftritt mit einen schönen Punkt gegen Lüdke. David fand leider nicht so richtig ins Spiel und verlor beide Partien. In der Mitte waren Olli und Karl an Punkten dran, mussten sich jedoch beide den starken Rotationern geschlagen geben. Karls aufsteigende Form kann er dann direkt morgen bei der Fünften nochmal unter Beweis stellen. Unten ertatzt der koffeingesättigte Matze noch zwei Ehrenpunkte. Stefan heute leider ohne Punkte; morgen wird alles besser! Gegen Dahlen morgen sollte wieder der Mittelfeldplatz gesichert werden.

 Tito: 1/1,5   David: 0/2,5   Olli: 0,5/2   Karl: 0/2,5   Matze:  2,5/0   Stefan: 0/2,5                             

Kommentieren