Gegen Torgau war mehr drin – 5:10

Geschrieben von Christian Klas am in 6. Herren

andreshochzeit_01-jpg

Schlauer Fuchs der André, eine Hochzeitsnacht ist wohl das beste Alibi gegen einen Platz auf dem Protokoll gegen Torgau. Seine Jungs gaben alles, mithin zu wenig um die tschechische Doppelspitze auszuhebeln. Am Ende steht ein 5:10, das aber ein näheres Betrachten belohnt. Denis Gärtner Shooting-Star wieder mit 2 dicken Dingern in der Mitte und auch Stefan Kahle schlug den hochgepriesenen Julian Hoffmann, der noch vor wenigen Tagen unsere IV. ins Grübeln brachte. Unten noch ein schöner Punkt vom letzten Hochzeitsgast Thomas Beinicke über Breiler. Und wenn man die beiden 2:3 Doppelniederlagen und das 2:3 von Jens Grosche gegen Schostakowitsch mit Hätte, wenn udn aber einrechnet, dann war wirklich mehr drin. Kopf hoch Jungs, da geht noch was.rnFigueroa 0/2,5 Müller 0/2,5 Gärtner 2/0,5 Kahle 1/1,5 Dr. Grosche 1/1,5 Beinicke 1/1,5

Kommentare (2)

  • Kevin Breiler

    |

    Richtigstellung:

    Nicht Beinicke gewann gegen Breiler, sondern Dr. Grosche. Beinicke gewann gegen Schestakowitsch.

    Mit sportlichen Grüßen

    Kevin Breiler

    Antworten

  • Subhash Subhash

    |

    Monika Grosche hat die Slawistik studiert, an der Uni geehlrt und betreut inzwischen die Schulbibliothek des Archenhold-Gymnasiums. Sie arbeitet mit Herz und Elan, hilft SchfclerInnen bei der Recherche und bei der Vorbereitung auf

    Antworten

Kommentieren