Leutzsch gewinnt: die IX. so gerade gegen die X.

Geschrieben von Armin-schulz Abelius am in 9. Herren

Wieder mal: dank Ersatz aus der X. kann die IX. 2 Punkte einfahren

Eigentlich hätten wir letzten Montag gegen unsere X. antreten sollen. Aber weder bei der X. noch bei uns konnte jemand, und so sollte das Spiel verlegt werden.

Wohl wg. Verdacht auf mögliche Mauschelei lehnte der Staffelleiter die Spielverlegung zunächst ab, ließ sich dann durch Willis Argumentationen aber doch überzeugen, dass eine leere Halle auch nicht so ganz sinnig ist.

Am Freitag war es dann soweit. Wir, bestehend aus Huy, der aus der VIII. zu uns wechselte, René, trotz Spielverlegung Cong als Ersatz aus der X. und meiner einer stellten uns gegen Michael, Frank, Matthias und Andreas.

Die Doppel endeten 1:1, Cong/Huy zogen gegen Michael/Frank den Kürzeren, René und ich hielten uns dafür an Matthias/Andreas schadlos.

Die erste Einzelrunde erbrachte Punkteteilung. Ich verlor zum zigsten mal gegen Michael, der taktisch geschickt meinem Unterbewusstsein ein feistes Essen für den Fall meiner Niederlage anbot. Ich wollte ja nicht, aber ES ließ sich beeindrucken…

René verlor parallel knapp gegen Frank.

Dann gewann Cong 3:2 gegen Matthias, dabei zeigten beide einige sehenswerte Ballwechsel. Huy konnte Andreas besiegen.

Die nächste Runde lief besser für uns, 3:1, die Spiele waren teilweise aber sehr eng. So konnte René so gerade 3:2 gegen Matthias punkten und Frank verlor nur gegen mich, weil er über sich selbst sauer war und einige Wutbälle sinnlos in die Pampa drosch. Huy verlor aber eindeutig gegen Michael, jedoch gewann Cong ebenfalls eindeutig gegen Andreas.

Zwischenstand 6:4

Nächste Runde, wieder 2:2. Michael setzte sich gegen René und Matthias gegen Huy durch. Cong und ich punkteten zur Strafe gegen Frank und Andreas.

Nachdem dann noch Cong gegen Michael und Huy gegen Frank gewinnen konnte, war´s mit 10:6 zu Ende.

Fazit: ein sehr knappes Spiel (Sätze 35:31). Mit Cong als neuem Spitzenspieler sollte die X. den Klassenerhalt eigentlich hinkriegen.

Die Punkte: Cong 4:0,5; Huy 2:2,5; René 1,5:2; Armin 2,5:1

Kommentieren