Auf zum Kreispokalfinale

Geschrieben von Michael Olewicki am in 9. Herren

Doppelhürde LSV Südwest übersprungen

Nachdem die Saison für die 9. mit 1:3 Punkten nicht so gut begonnen hatte konnten wir mit drei Siegen aus drei Spielen auf Tabellenplatz drei vorrücken.
Diesen Schwung wollten wir auch mit in den Pokal nehmen. Die drei Musketiere die zunächst gegen LSV Südwest 3 antreten mussten waren Armin, Rene und Ich. Wir hatte wenig Probleme und gingen mit 4:0 als Sieger vom Tisch.

In der zweiten Partie hatten wir es dann mit LSV Südwest 2 zu tun. Armin machte kurzen Prozess mit Kühn und auch Rene führte schon 2:0 gegen Schröder doch dann wendete sich das Blatt. Rene verlor noch 2:3 und ich ging gegen Dockhorn mit 1:3 unter.

Was dann folgte war aber ganz großer Sport, zumindest von Rene. Der zog im Doppel einfach alles. Selbst mich mit zum Sieg. Armin fertigte Schröder 3:0 ab und ich wurschtelte Kühn irgendwie 3:0 von der Platte. Damit Endstand 4:2.

Am 06.01.2012 steigt somit das Pokalfinale in Taucha.

Kommentieren