Ganz in blau…

Geschrieben von Steffen Liebs am in 15. Herren

dsc0000028-jpg

… mit keinem Blumenstrauß.

In die niegelnagelneuen blauen Vereinstrikots gewandet empfing die 15. heute die Sportfreunde der 4. vom TTV Marienbrunn-Leipzig. Um uns vollends zu verwirren, erschienen die Gäste ebenfalls in elegantem blau.

Die Doppel gingen leider zu deutlich an unsere Besucher.

Stefan und Tobias erzielten in den anschließenden Doppeln eine ausgeglichene Bilanz. Ärgerlich war so mancher Satz, der zu 13 oder 15 verloren ging. Doch da blau bekanntlich das Gemüt beruhigt, blieben alle tiefenentspannt.

Andreas und Bert durften sich an den Trainingseinheiten mit ihren übermächtigen Gegnern freuen. Und hin und wieder gab es auch einen schönen Punkt für die Füchse zu sehen, allerdings reichte es noch nicht zu einem Satzgewinn.

Die beiden Punkte von Stefan und Tobias halfen schlussendlich nicht, unsere Gäste von ihrem zehnten Punkt abzuhalten. 2:10 wird notiert, reden wir nicht drüber…heute haben wir einen weiteren Grund, Montage zu hassen.

Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten, pünktlich um 9 wurden in der durch drei Punktspiele beengten Halle zwei Tische für den Trainingsbetrieb frei. :)

Kommentieren