Wie geht eigentlich Entscheidungsdoppel ?

Geschrieben von Christian Klas am in 5. Herren

borsdorf-jpg

Sachdienliche Hinweise werden gern entgegen genommen. Zum dritten mal in Folge verbrummten wir nicht nur 2 Doppel am Anfang, sondern auch noch das Entscheidungsdoppel. Weiß hier zufällig einer wie man sowas gewinnt? Anders aufstellen? Super Idee. Hatten wir vor Borsdorf auch schon, hat aber nüscht gebracht. Darauf reimt sich Acht zu Acht.

Wir haben alles probiert. Eine Kiste Doppel Caramel getrunken, hoher Nährwert, wenig Kalorien. Sogar trainiert haben wir das. Aber es soll einfach nicht klappen. Dabei fehlte auch diesmal wenig. Robert und Maro als Verheizerdoppel hatten Matchball. Fehlaufschlag bei 10:9. Pustekuchen. Dann das richtige Entscheidungsdoppel. Wir führen 8:7. Erster Satzball für Max und Torsten. Verhauen. Etliche Satzbälle. Verhauen. 15:17 gegen Karl/Graul jr. , zweiter Satz, es steht 9:1 für uns. Falko Graul tritt von unten an die Tischkante und lässt zwei Frustrückhände einschlagen. 10:12. Und im dritten Satz steht es 9:5 und dann 9:11. Null Drei – vorbei. Zwischen diesen Traumatas lief es eigentlich ganz passabel beim Mitaufsteiger Borsdorf. Sieben Einzel wurden gewonnen. Aber eines zu wenig. So müssen wir weiter auf den ersten Doppelpunktgewinn warten. Wir werden aber hart an dem Thema arbeiten. Doppelkopf, Doppel – D, Doppelwhopper und Doppeltraining. Nichts wird ausgelassen, versprochen.

Max 0/2,5 Maro 1/1,5 Torsten 2/1 Christian 2,5/0 Gunter 0,5/2 Robert 2/0,5

Kommentare (7)

  • Falko

    |

    Das nennt man wohl Timing; unseren Zeitungsbericht (den du 2:05 verlinkt hast) habe ich Punkt 2 Uhr erst hochgeladen! :-)

    Antworten

  • Falko

    |

    Ach ja – sorry für die Fortsetzung eurer E-Doppel-Dramatik! Der Tischtritt hätte natürlich GELB verdient, die beiden (trotz Wahrscheinlichkeit von ca. 2 zu 20) verwandelten FrustRückhände waren dafür umso schöner. ;-)

    Antworten

  • lasse Machen

    |

    Deine Rückhände waren sensationell. 2:20 ? Da kannst du paar Nullen dran hängen. Gelb war das auch nicht, das gehörte doch zur Einleitung dieser unklaren Schlagbewegung, oder nicht ? Und ja, ich habe auf Deinen Bericht gewartet, war ganz schön hart stundenlang auf Eure Seite zu starren.
    Wenn wir in Doppeln nicht 3:9 stünden, sondern 5:7 oder 6:6 wären wir vermutlich Tabellenführer. Voll krass… Aber hätte, hätte, Fahrradkette.

    Antworten

  • Falko

    |

    Wenn du weiterhin deine Einzel gewinnst, darfst du in der Rückrunde hautnah erleben, wie hoch die Trefferquote meines Rückhandtopspins ist :-)

    Antworten

  • alex b aus gp

    |

    Übrigens:

    eure 3. Herren kann auch nur ein 1:3 aus den Doppeln gegen die Pöse 1 aufweisen:-)))
    (Gruppentherapie?!)

    … und nur 6 Einzel^^

    Echt geiles Doppel gewesen mit Limbo gegen Kai&Hartmut;-()

    Grüße Brömme

    ps. Doppel werden überbewertet… (siehe unser klipperklares 0:3 im Anschluss bei Rotze2)^^

    Antworten

  • Putrie Putrie

    |

    Hallo, Ihr Beiden,schf6n, an Euren neuen Eindrfccken teilhaben zu kf6nnen. Man muss enafich schmunzeln, wenn man Euren informativen Schilderungen folgt. (Was mag der alte Mann gedacht haben? Ihr lasst ihn enafich so im Unklaren?)Nach einem gestrigen schlimmen Regentag war das Wetter heute schon wieder freundlich.Bei uns ist alles ok, und wir freuen uns auf Eure weiteren Eindrucksschilderungen.Viel Spadf und alles Gute.Liebe GrfcdfeBrigitte und Karl

    Antworten

Kommentieren