Intercup: Rund um Den Haag – Füchse

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Herren, 2. Herren

10850268_10152955300218792_3855930116888997678_n

Eine geschlossene Teamleistung brachte den Herren des Leipziger TTV Leutzscher Füchse am Sonntagnachmittag den Einzug in die 3. Runde des Intercups. (Letzte Aktualisierung Mo., 20:56 Uhr)

Füchse eine Runde weiter

Die Herren des Leipziger TTV Leutzscher Füchse haben die 3. Runde des Intercups erreicht. In Den Haag setzten sich die Leipziger mit 4:2-Siegen gegen die Niederländer durch. Für die Füchse punkteten mit Marc Simpson, Jakob Mund (beide 1. Herren) und Yhya Mosslly (2. Herren) alle drei Einzelspieler. Den vierten Punkt sicherte das Doppel Mosslly/Simpson. Die Spiele der zweiten Runde sind bis zum 11. Januar 2015 auszutragen. Insgesamt starten 53 Mannschaften aus zwölf Ländern bei dem internationalen Herrenturnier. Die letzten drei Jahren hat der Post SV Mühlhausen den Intercup gewonnen. In der ersten Runde hatten sich die Füchse gegen die Österreicher des TTC Halbturn mit 4:1 durchgesetzt.

 

Der persönliche Spielbericht des Teams

TSCHOOOOOOOOAAAARRRRR!!!!!!!

Ausführlicherer Bericht folgt

 

Die wichtigsten Links

Ergebnisse der 2. und 1. Runde

 

Alle Ergebnisse

 

Afbeelding 007_quer

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • MS

    |

    So sahen es die Gastgeber :-)
    Leutzscher Füchse uit Leipzig was met een sterke samenstelling naar Den Haag afgereisd – http://www.ttsd.eu/

    Antworten

  • Arnoud

    |

    Hallo Füchse,

    Herzliche Gratulationen. Es war ein aufregendes und hochkarätiges Spiel und auch unsere Zuschauer haben es genossen (trotz Niederlage).
    Vielleicht können unsere jungen Jugendspeiler mal eine Trainingsstage bei euch machen!!

    Viele Grüsse und viel Erfolg
    Arnoud van Willigen (einer der Vorstandsmitglieder des TTSD)

    Antworten

Kommentieren