Da war mehr drin als nur ein Ergebnis – 3:9 gegen Ottenau

Geschrieben von Christian Klas am in 1. Herren

Max Fritsch: Fuchs aller Klassen (Foto aus der Saison 09/10)

Die Saison begann in Ottenau und sie endete gegen Ottenau. Für die Wenigen die es noch nicht wussten: Ottenau ist ein Ortsteil der Stadt Gaggenau und liegt im Murgtal. Nach deren Niederlage am Vorabend in Holzhausen war es klar, es geht gegen den feststehenden Tabellenletzten aus dem Badischen nur noch um Schaulaufen. Eine dankbare Gelegenheit für Symbolik. Es fügte sich also bestens, dass wir neben Max Fritsch auch Jakob Mund zum Regionalligaeinsatz delegieren konnten. Ein lohnenswerter Blick in die Zukunft, die Jungs verkauften sich teuer.

Leider erwischte Turo nicht seinen besten Tag und wirkte sowohl im Doppel mit Gila, als auch in beiden Einzeln etwas unmotiviert. Das war wirklich schade, denn dahinter passte vieles zusammen, in einer Mannschaft die praktisch nur aus unterem Paarkreuz und Ersatz aus der Verbandsliga bestand. Herausragend das Doppel Mund/Fritsch am dritten Tisch. Sie spielten wie aus einem Guss und führten im 5. Satz schon 5:2, brachen dann kurzzeitig ein, um am Ende mit einer Kante am 10:10 Ausgleich zu scheitern. Aber diese Niederlage war wie ein Sieg. Gila spielte glücklos gegen den Serben Ignjatow, und so stand es 0:5. Dann kam die Auferstehung von Käptn Hübi, auf ungewohnter Position 3. Gegen Mechler kramte er seine besten Bälle aus der Hosentasche und gönnte sich ein blitzsauberes 3:0. Tapia zeigt ebenfalls ein großes Spiel und legte nach. Unten dann über weite Strecken ausgeglichen gestaltete Spiele, sowohl Jakob als auch Max holten Satzgewinne und kratzten zumindest am Punktgewinn. Zu erwarten war nix, geboten haben die Beiden viel. So blieb es dann Gila vorbehalten den dritten Punkt zu sichern. Hübi führte sogar nochmal, aber dann war es doch vorbei. Ein Pünktchen von Turo hätte vermutlich gereicht um die Youngster im unteren Paarkreuz nochmal an den Tisch zu schicken. Sollte leider nicht sein. Aber gelohnt hat sich dieses Spiel allemal.

Related Links

Kommentieren