Erfolgreiche Fahrt der Dritten Herren nach Lugau

Geschrieben von JM am in 3. Herren

img_0626-jpg

Frühes Aufstehen lohnt sich doch. Auch zum Sonntag =) 11:4

Pünktlich 7:30 an diesem Sonntag in Gunnars heiligen Hallen trafen wir zusammen, um zu siebt in Richtung Lugau zu fahren (Danke nochmal an den zweiten Fahrer!)… Alle Zeichen standen auf Sieg: Früh genug in der Halle, die zu allem Überschuss auch noch ordentlich warm geheizt wurde, schlugen wir uns ein. Zwei Doppelpunkte zu Beginn durch Luis/Eric und Jakob/Max =) Luis..hmm ob er zwei Punkte macht??! Es gibt Wunder ;) also macht er wieder zwei (wenngleich diesmal mit leichten Startschwierigkeiten im zweiten Match). Der Grund liegt aber auf der Hand – sein Joola-Kantenband fehlte. Eric muss zwar Schneider mit seiner guten RH gratulieren, setzt sich gegen seinen Angstgegner Wenzel durch. Benno bleibt seiner Siegesserie treu (gg. Löbner und Schulze) und auch Gunnar punktet gegen Schulze :) Jakob mit zwei Punkten (gegen Krause und Carlowitz) und auch Max schlägt Carlowitz =) Voila – 11:4 Damit ist die Pole Position gesichert, wobei der Maxibrocken Wurzen erst nächsten Samstag 14 Uhr am Fuchsbau klopft. Bis dahin.

Kommentare (2)

  • Jakob

    |

    Luis 2,5:0
    Eric 1,5:1
    Benno 2:0,5
    Gunnar 1:1.5
    Jakob 2,5:0
    Max 1,5:1

    Antworten

  • Jakob

    |

    Man beachte die beinahe synchron schlagenden Lugauer auf dem Foto :)

    Antworten

Kommentieren