Große Enttäuschung nach hohen Erwartungen

Geschrieben von Rafael Christen am in 1. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

15-10-2016_annaberg

Mit hohen Erwartungen gingen die 1. Herren der LTTV Leutzscher Füchse am Samstag zum Punktspiel gegen den wohl schwierigsten Gegner der Sachsenliga, den TTC Annaberg, an den Tisch. Von Anfang an war eines klar: um jeden Punkt kämpfen, denn gegen so einen Gegner darf man sich keine Fehler erlauben. Motivation war durch die gute Musik auch vorhanden, also konnte eigentlich nichts mehr schieflaufen und so begann das Punktspiel.

Mit dieser Motivation starteten wir in die Doppel. Wir zeigten von Anfang an, dass wir dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Doppel 1 und 3 gingen eindeutig für uns aus. Doppel 2 hingegen musste sich in einem knappen Spiel gegen das gegnerische Doppel 1 geschlagen geben, obwohl hier auch Glück eine sehr große Rolle gespielt hat.

Spielstand nach den Doppeln: 2:1

Nun ging es weiter mit der ersten Einzelrunde. Unser oberes Paarkreuz konnte mit ihren starken Leistungen den Vorsprung von 2:1 auf 4:1 ausbauen. Leider konnte das mittlere und das untere Paarkreuz nicht an diesen Leistungen anknüpfen. Dazu muss gesagt werden ,dass hierbei jedes einzelne Spiel machbar gewesen ist und aufgrund von einfachen Fehlern und abgegebenen Vorsprüngen leider verloren gingen.

Spielstand nach der 1. Einzelrunde: 4:5

Die 2. Einzelrunde eröffnete Yhya mit einem soliden 3:1. Ab dem Moment begann das Unglück. Das mittlere Paarkreuz gewann auch in dieser Runde kein Spiel. Marian bereitete den Füchsen Hoffnungen mit seiner starken Leistung und gewann sein zweites Spiel. Nun lag die große Last auf Raffaele, welcher sich einen großen Kampf gegen die gegnerische Nummer 5 lieferte. Er verlor in einem sehr knappen Spiel und somit waren die Hoffnungen auf ein Unentschieden erloschen.

Endstand: 6:9

Im Nachhinein darf sich keiner die alleinige Schuld an dieser Niederlage geben, da die 1. Mannschaft als Ganzes nicht überzeugt hat. Das Spiel wurde aufgrund von individuellen und schlicht bitteren Fehlern verloren. Jedoch sind wir uns sicher, dass diese Fehler beim Rückspiel nicht wieder passieren werden und wir uns mit einer starken Leistung in der Rückrunde revanchieren werden!

Nächstes Heimspiel:

LTTV vs. TTV Schwarzenberg

22.10.2016 um 18:30 Uhr

EINTRITT FREI, SEID DABEI!

Trackback von deiner Website.

Kommentieren