Grandioser Start in die Rückrunde

Geschrieben von Rafael Christen am in 1. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

14.01.2018_1H_Bautzen

Am Samstag den 13.01.2018 trat die erste Herren der Leutzscher Füchse zu ihrem ersten Rückrundenspiel gegen den MSV Bautzen 04 an. Natürlich versuchten wir dort anzuschließen wo wir aufhörten, also hieß unser Vorsatz: um jeden Punkt kämpfen.

Gleich am Anfang konnten durch die Doppel 3 Punkte gesichert werden.

Diesen Vorsprung versuchten wir natürlich auszubauen und somit fingen die ersten Einzelspiele an.
Yhya konnte sein Spiel, mit seiner lockeren Art, wie gewohnt für sich entscheiden. Mateusz dagegen hatte es um einiges schwieriger. Er musste sich der gegnerischen Nummer 1 Hartmut Engert stellen. Nach einem erbitterten Kampf und vielen tollen Ballwechseln gewann Mateusz das Spiel knapp mit 3:2.
Im mittleren Paarkreuz konnten Rafael und Sascha problemlos anschließen und holten für ihr Team 2 Punkte.
Raffaele vergrößerte den Vorsprung und gewann sein Spiel klar und deutlich mit 3:0. Arvid hingegen musste sich einer großen Herausforderung stellen. Er kämpfte um jeden Punkt und versuchte im Spiel zu bleiben. Doch er musste sich mit einem knappen 2:3 geschlagen geben.

Zwischenstand nach der ersten Einzelrunde: 8:1

Die zweite Runde verlief ähnlich. Im oberen Paarkreuz gewann Mateusz sein Spiel kampflos, da der Gegner aufgrund einer Verletzung nicht mehr weiterspielen konnte. Yhya hingegen lieferte sich gegen Engert ein spannendes Match mit vielen ansehnlichen Ballwechseln. Yhya behielt die Oberhand und gewann 3:2. In der Mitte punkteten erneut Sascha und Rafael mit einer soliden Leistung. Unten wurde es noch einmal spannend. Raffaele verlor überraschend mit einem 0:3 gegen Paul Gutsche. Arvid hingegen behielt einen kühlen Kopf nach seiner 1. Niederlage und gewann sein Spiel 3:1.

Somit lautet der Endstand: 13:2.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren