Gerechtes Unentschieden im entscheidenden Spiel

Geschrieben von RS am in 1. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

18.03.2017_Burgstädt-LTTV

Am Samstag, dem 18.03., ging es zum Spiel aller Spiele nach Burgstädt, wo wir 18 Uhr vor ca. 55 Zuschauer (7 von uns), die Partie begonnen haben. Das Spiel war von Spannung nicht zu überbieten, es war ein Duell auf Augenhöhe. Wir konnten einen guten Start mit 2:1 verbuchen. Dabei spielten Rafael und Raffaele das erste Mal in der Punktspielsaison zusammen Doppel und konnten dabei eine sehr überzeugende Leistung abrufen.

Im oberen Paarkreuz dominierte Yhya mit zwei Siegen während Sascha einen schlechten Tag erwischte und kein Punkt holen konnte. Ähnlich ging es Jakob. Sascha gegen Klimant und Jakob gegen Zirngibl waren dabei die engsten Spiele und hätten auch an uns gehen können. Rafael konnte sich gegen den Abwehrer Schmidt-Engelmann durchsetzen, musste aber den nervlich stärkeren Zirngibl zum Sieg gratulieren. Da gab es echt ein paar Kracher-Ballwechsel! Im unteren Paarkreuz haderte Raffaele hin und wieder mit sich, wusste dann aber doch in den entscheidenden Situationen das Richtige anzuwenden. Marcel spielte sehr stark und musste sich nur gegen Wächtler ganz knapp im Fünften 10:12 geschlagen geben. Das ist aber kein Grund sich zu schämen bzw. sich zu ärgern.

Das alles entscheidende Entscheidungsdoppel ging leider verloren, da Yhya und Sascha nicht in ihren Rhythmus kamen. Damit baute das Doppel 1 von Burgstädt seine gnadenlose Rückrundenbilanz auf 9:0 aus. Chapeau!

Für uns war es natürlich ein bitteres Ergebnis, denn mit einem Sieg hätten wir die Vorentscheidung zum Aufstieg treffen können. Nichtsdestotrotz ist die Saison noch nicht vorbei und geht kommenden Samstag mit einem schwierigen Spiel gegen Elbe Dresden im heimischen Fuchsbau um 18 Uhr weiter.

Punkte: Yhya 2.5, Sascha 0.5, Jakob, Rafael 1.5, Raffaele 2.5, Marcel 1

Zusammenschnitt von Sascha (Danke für die Arbeit!!)

Nächstes Spiel

LTTV Leutzscher Füchse vs. TTC Elbe Dresden
Am Samstag, dem 25.03.2017 um 18 Uhr

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Thomas

    |

    tolles Video, das schaut man sich gern an!
    könnte durchaus länger sein, mit noch mehr Ballwechseln!!
    schade, dass ihr nur ein Unentschieden geschafft habt, hoffe ihr packt den Aufstieg :-)

    Antworten

Kommentieren