Duell in der Hauptstadt

Geschrieben von Tho Do Thi am in 2. Damen, Damenmannschaften, Mannschaften

(geschrieben von Kerstin Meusch)

IMG_2916[1]Der goldene Herbst ist da. Der Himmel ist blau, die Sonne scheint, wie sie es an so manchem schönen Sommertag ebenfalls tat. Es ist herrlich warm. Ein perfekter Tag, um sich in der Natur oder sonst wo, Hauptsache unter freiem Himmel, aufzuhalten. Doch was sagt der 2. Damenmannschaft das schöne Wetter? Richtig, Zeit für ein Auswärtsspiel.

 

Traditionell ist es auf unseren Auswärtsfahrten schön. Auch die Fahrt selbst. Lockere Atmosphäre, gute Musik, viel Lachen … und zwei arg verschnupfte Mitspielerinnen. Das macht aber nichts, denn nach den Doppeln steht‘s trotz Schniefnasen 1:1 (zum vierten Mal in Folge). Danach folgen drei wichtige Punkte von Maja, Tho und Kerstin, während Elsas Kräfte sichtbar schwinden. Ein Hoch auf die Erkältung. Tho spielte aber trotz Handicap wie vom anderen Stern und holt für uns einen weiteren Einzelpunkt, während wir anderen drei teilweise denkbar unglücklich am Punktgewinn scheitern.

Ein Unentschieden sollte es schlussendlich werden, mit dem wir durchaus zufrieden sein können. Vielleicht, und ohne den Grippeteufel im Nacken, wäre das Endergebnis ein anderes gewesen, aber wen kümmert schon „was wäre wenn …“. Wir und ebenso unser Leo stärkten uns anschließend noch mit dem Einstands-Apfelkuchen (inklusive der weltgrößten Krumbeln) von Elsas Mama, die uns als Zuschauerin tatkräftig unterstützte.

So gestärkt kann am 21.10.2017 gegen den TTC HS Schwarz eigentlich nichts mehr schiefgehen. ;)
Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack darauf:

https://www.facebook.com/142260433791/videos/10155810213808792/

Trackback von deiner Website.

Kommentieren