Zweite startet ungeschlagen in die Regionalliga

Geschrieben von Christian Klas am in 2. Damen

img_8951-jpg

Mannschaftsleiterin Nadine Käbisch rettete den Punkt in Sindelfigen.

Mit einer kämpferischen Leistung holte unsere Bundesligareserve gleich bei ihren ersten beiden Spielen 2 Punkte, einen in Betzingen und einen eben in Sindelfingen. Es geht also, der Klassenerhalt scheint machbar. Huong Do Thi wurde ihrer Erwartung als Spitzenspielerin gerecht und Ieva Juceviciute flankierte gut. Hätte sie das eine Spiel gegen Lorenz gewonnen, das später Nadine noch biegen konnte, wäre sogar ein Sieg drin gewesen.

Am 01.10. (18.30 Uhr) kommt mit dem FC Bayern München ein Mitaufsteiger in den Fuchsbau, die Mädels freuen sich auf ein großes Spiel und zahlreiches Publikum.

Related Links

Kommentieren