Mission Leutzscher Wunder beginnt für Füchse in Watzenborn

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

www.realdreamphotography.de

Der Leipziger TTV Leutzscher Füchse startet beim Auswärtsspiel am Samstag (16 Uhr, LIVE-Ticker) gegen Watzenborn-Steinberg in die dritte Bundesliga-Saison. Gleich zum Saisonstart wollen die Messestädterinnen ein Achtungszeichen setzen und wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf sammeln. „Wir sind zwar der Favorit, dürfen Watzenborn aber nicht unterschätzen“, sagt Trainer Kai Wienholz vor dem Spiel. Vor allem in Pohlheim, dem Spielort der hessischen Mannschaft, haben sich die Messestädterinnen laut dem Coach immer sehr „schwer getan und viele enge Spiele gehabt, die letztlich erfolgreich bestritten wurden“. Die Bilanz spricht auf jeden Fall für die Füchse: In den vergangenen zwei Jahren blieben die Leutzscher Füchse in sechs Spielen gegen Watzenborn-Steinberg ungeschlagen, setzten sich auch im Pokal vor eineinhalb Wochen klar mit 3:0 durch.

Erstmals seit der Saison 2009/10 treten in der kommenden Saison zehn Mannschaften in der Damen-Tischtennis-Bundesliga an. Damit ist die Sollstärke erreicht und zwei Mannschaften steigen am Saisonende ab. Die Leutzscher Füchse gelten nach Watzenborn-Steinberg als heißester Abstiegsfavorit. Beide Mannschaften sind die Amateurvereine im Profihaus. Im erweiterten Abstiegskandidatenkreis werden Schwabhausen, SV Böblingen und TV Busenbach gehandelt.

LTTV Pressemeldung 36/2014

Spieltag-Vorschau tischtennis.de

Saison-Vorschau tischtennis.de (mit Füchsen)

Allgemeine Vorschau Leipziger Internet Zeitung

LIVE-Ticker Watzenborn-Leipzig

Tags:, , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren