Gelungener “Beutezug”-Auftakt

Geschrieben von Linda Renner am in 1. Damen

2 Siege zur Heimpremiere gegen Karlsruhe und TTC Langweid II!

Nach intensiver und langer Saisonvorbereitung ging es dieses Wochenende endlich los in der Regionalliga Damen. Gleich zu Beginn mit 2 Heimspielen, die in der letzten Saison jeweils 5:8 verloren wurden…

Doch mit unserer neuen Nummer 1, Sonja Blank, sollte es diesmal anders laufen: Vor sehr guter und lauter Zuschauerkulisse (dank den Fanklatschen) gewann sowohl das "alteingespielte" Doppel Anna/Linda klar mit 3:1 gegen Lehmann/Ott, als auch das neuformierte Doppel Sonja/Ieva denkbar knapp mit 3:2 gegen Farladanska/Tobiasz.

Die Einzelrunden gingen danach aber größtenteils sicher an uns, nur Farladanska machte uns das Leben mit Anti und viel Abwehr schwer, erkämpfte sich 2 Sätze gegen Sonja und sogar den Sieg gegen Anna. Dies blieb aber auch der Ehrenpunkt und das 8:1 war perfekt.

Sonntag mittag zu ungewohnter Zeit lief es dann sogar überraschenderweise noch besser. Das eigentliche Spitzenspiel gegen den TTC Langweid II wurde nicht ganz so spitzenhaft, da diese ohne ihre Nummer 1 und 2 anreisten.

Bis auf ein knappes Fünfsatzspiel von Anna gegen Durgun hatten die Gäste so nicht viel entgegenzusetzen. So konnte ein nicht so erwarteter 8:0-Sieg eingefahren werden und erstmals in unserer Regionalligazeit die Tabellenspitze erklommen werden ;) So kann der Beutezug auf jedenfall weitergehen :)

Vs. Karlsruhe: Sonja 2,5 Anna 1,5 Ieva 1,5 Linda 2,5 Vs. Langweid: Sonja 2,5 Anna 2,5 Ieva 1,5 Linda 1,5

Link zum LVZ-Artikel (Leipziger Volkszeitung): http://www.leutzscher-füchse.de/uploads/media/20090910_Clipping_LVZ_Saisonauftakt_1._Damen.jpg

Kommentieren