Bundesligapremiere beim amtierenden deutschen Vizemeister TV Busenbach macht trotz 2:6 Mut

Geschrieben von Christian Klas am in 1. Damen

img_0081-jpg

Gestern fieberten die Füchse daheim mit den Mädels im nordbadischen Busenbach. Gegen 20:14 Uhr endlich eine SMS von Linda Renner beim Stand von 2:4, da gab es noch Hoffnung.

Doch das Daumendrücken reichte nicht, 20:42 Uhr dann die Ernüchterung. Das erste Zweitligaspiel wurde mit 2:6 verloren. Aber wie teuer sich unsere Mädels verkauft haben, beschreiben die siegreichen Gastgeber auf ihrer Seite.<br />

<br />

http://www.tvbusenbach-tt.de/news/46/saisonstart-mit-62-sieg-gegen-leipzig-erfolgreich.html<br />

<br />

In den nächsten Spielen können wir mit Paula Medina zusätzliche Kräfte mobilisieren, kein Grund zur Bange also.

Kommentieren