Kunst trifft TischTennis und Diplomatie

Geschrieben von Peter Helbig am in Infos

plakat-dilettantismus-web-jpg

In der Spinnerei Halle 14 findet am 11.11. ein ganz besonderes Event statt. Ein amerikanischer Künstler will Profis und Hobbyspielern direkt am Objekt die Ping Pong Diplomatie der 60er Jahre näher bringen.

Die Tischtennisveranstaltung ist eingebunden in die Ausstellung "Über den Dilettantismus", die seit dem 15. September in der Halle 14 zu sehen ist. Nicht nur beim Tischtennis spielen Dilettanten gewichtige Rollen, glaubt man den Ausstellern. So präsentieren auch abseits des speziellen Events Künstler und Liebhaber, Fachmänner und  "Stümper" wie auch Profis und Amateure abwechslungsreiche Unterhaltung. 
PH

Related Links

Kommentieren