Füchse gewinnen “Das Grüne Band”!

Geschrieben von Tobias Spaeing am in Infos

banner_gb_185-jpg

Der LTTV Leutzscher Füchse 1990 e.V. hat “Das Grüne Band” des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Dresdner Bank für vorbildliche Talentförderung gewonnen.

Der LTTV Leutzscher Füchse 1990 e.V. hat "Das Grüne Band" des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Dresdner Bank für vorbildliche Talentförderung gewonnen.

Um die 50 mit je 5.000 Euro dotierten „Grünen Bänder“ können sich alle Sportvereine bewerben, die sich besonders stark in der Nachwuchsförderung engagieren. Die Leutzscher Füchse wurden vom Deutschen Tischtennisbund (DTTB) mit ihrer Bewerbung auf den Listenplatz Nr.1 gesetzt. Um den Preis haben sich insgesamt 200 Vereine aus den unterschiedlichsten Sportarten beworben.

Im Namen des Vorstandes danken wir der Jury für diese Entscheidung und freuen uns über eine Nachwuchsförderung in Höhe von 5.000 Euro.

Die Jury bilden – neben Michael Wedell (Dresdner Bank), Michael Vesper und Dietrich Gerber (DOSB) – Olympiasiegerin Britta Heidemann (Degenfechten),
Ironman-Weltmeister Normann Stadler und die Anti-Doping-Expertin Sylvia Schenk.

Bisher wurden 1.393 Vereine mit dem bedeutendsten Nachwuchsförderpreis des deutschen Sports, ausgezeichnet. Rund 7,3 Millionen Euro sind seit 1986 an Jugendabteilungen in Sportvereinen geflossen – Fördermittel, von denen bislang mehr als 180.000 aktive Kinder und Jugendliche in Deutschland profitierten.

Unserer Dank gilt allen Personen, die uns bei der Bewerbung tatkräftig unterstützt haben.

Weitere Infos unter: http://www.dosb.de/de/dasgrueneband/

Kommentieren