Die Welt zu Gast in Leutzsch

Geschrieben von Tobias Spaeing am in Infos

20090905_ausland_tt_02-jpg

Neue Mitglieder aus Kolumbien, Peru, Uruguay, Bolivien, Chile, Honduras und Mexiko!

Im Rahmen eines Trainerkurses an der Universität Leipzig trainieren Spieler aus Kolumbien, Peru, Uruguay, Bolivien, Chile, Honduras und Mexiko im Fuchsbau.
Die Integration in den Spielbetrieb der Füchse ist Teil des Projektes und zeigt umso mehr, dass die Leutzscher Füchse die Welt gerne nach Leipzig holen. Wir freuen uns über die internationalen Gäste und wünschen ihnen eine tolle Zeit in good old Germany. Weitere Informationen folgen…

Kommentieren