Archiv für März, 2016

DM: Mühlbach holt Silber im Doppel

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

IMG-20160320-WA0000

Kathrin Mühlbach hat am Sonntagnachmittag bei den 84. Nationalen Deutschen Meisterschaften in Bielefeld die Silbermedaille im Doppel gewonnen. Die 24-Jährige verlor an der Seite von Yuko Imamura (2. Liga, Kleve) das Finale mit 2:4-Sätzen gegen Chantal Mantz (TSV Schwabhausen) und Yuan Wan (TTG Bingen/Münster-Sarmsheim). Durch den zweiten Platz komplementierte Mühlbach ihre Medaillensammlung von Deutschen Meisterschaften im Doppel. 2010 hatte Mühlbach an der Seite von Sabine Winter triumphiert. Bronze feierte sie 2011 (mit Winter) und 2014 mit Zhenqi Barthel.

Endspielwochenauftakt

Geschrieben von MS am in 2. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

IMG-20160220-WA0000

Selbst mit über eine Woche Abstand fällt der Rückblick auf den vergangenen Spieltag schwer. Im Doppelheimspiel gegen die Tabellenspitze aus Holzhausen und Hohenstein-Ernstthal gingen wir mit heimlichen Hoffnungen auf zusätzliche Punkte an. Doch trotz teilweise beachtlicher Leistungen gingen wir knapp leer aus. Im Gegensatz zur direkten Konkurrenz im Abstiegskampf.

Hilfe, mein Mannschaftskapitän ist eine Frau…

Geschrieben von Danny am in 12. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

image1

Verfasst von Frau U.
… Schon so lange am Tisch und noch immer ohne Führungserfahrung. Danny meinte wohl, dass sich das mal ändern müsste. Ganz aufgeregt, habe ich Willi beim Empfang von Spielbogen und Bällen dann auch mehrfach gefragt, ob denn wirklich nichts weiter zu beachten sei… Einzig die Dramaturgie der Begrüßung sei entscheidend, versicherte er mir wiederholt. Ganz unbewusst musste sich mir das wohl eingeprägt haben, als ich meine Mannschaft erwartungsvoll anblickte während ich aufschwang zu: Unsere Gäste begrüßen uns mit einem einfachen Sport… Nur diese Art von Dramaturgie hatte wohl, einschließlich mir, keiner erwartet. Immerhin Hasso hat das nach eigenen Aussagen für das Spiel beflügelt und Lutz wollte mich dann gleich bei sich im Haus mit einziehen lassen…

Herbe 0:6-Niederlage bei Aufsteiger Hövelhof

Geschrieben von Christian Heck am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften, Infos

1.-Damen Trikots 1516

Die Leutzscher Füchse haben am Sonntagnachmittag in der Damen-Tischtennis-Bundesliga beim TTV Hövelhof verloren. Beim Aufsteiger setzte es für die Messestädterinnen eine klare 0:6-Niederlage. Insgesamt konnten die Leutzscher lediglich drei Sätze für sich entscheiden. Die Leipzigerinnen verpassten es, den Schwung aus dem Heimsieg gegen den TSV Schwabhausen mitzunehmen und haben fünf Spieltage vor Saisonende nur noch eine theoretische Chance, den Klassenerhalt auf sportlichem Weg zu sichern. Weiter geht es für die Leutzscher am Ostersamstag. Dann gastiert der Tabellendritte TUSEM Essen im heimischen Fuchsbau.

Ich will doch nur spielen… Episode III

Geschrieben von Christopher Klatt am in Allgemein

Fuchs_Sonne_Orga

Also neulich war ich wieder mal aufm Bahnhof… nee, ich meine natürlich: inner Halle. Aber es WAR wie aufm Bahnhof! Leute, Leute und nochmals Leute. Gab’s da etwa Bananen? Hm, die waren offensichtlich schon alle, schade. Immerhin war das Kindertraining wohl in den letzten Zügen, ein paar Unermüdliche aus Kai Wienholz‘ Leistungsgruppe waren – nun ja, noch immer unermüdlich und eine Menge Füchse traten sich schon die Füße wund, um endlich die Tische zu stürmen (was wir eben so Aufwärmen nennen…). Und dann auch noch ein Punktspiel. Also war erstmal Hinsetzen und ein Schwätzchen angesagt.